Produktion von warm- und kaltgeformten Karosseriestrukturteilen

AUDI AG

Produktion von warm- und kaltgeformten Karosseriestrukturteilen

Die neue Audi-Fertigung Münchsmünster liegt rund 30 km östlich des Ingolstädter Stammwerks. Hier entstehen kalt- und warmumgeformte Pressteile, Hightech-Fahrwerkteile und leichte Aluminium-Strukturbauteile, unter anderem für den neuen Audi Q7. Bis 2017 werden insgesamt 900 Mitarbeiter vor Ort tätig sein und jährlich 26 Mio. Teile weltweit ausliefern. lesen...

Nachrichten

Die gesammte Prozesskette Schweißen abdecken

EWM

Die gesammte Prozesskette Schweißen abdecken

Immer die gesamte Prozesskette Schweißen im Blick – die EWM AG, Hersteller für Lichtbogenschweißtechnik, zeigt auf der DVS Expo im September in Nürnberg zahlreiche Neuerungen rund um die Multimatrix-Technik. Sämtliche Neuheiten können auf der DVS Expo in Live-Vorführungen erlebt werden. lesen...

Kompakte Universalzelle kombiniert verschiedene Schweißverfahren

Kuka

Kompakte Universalzelle kombiniert verschiedene Schweißverfahren

Eine der wichtigsten Verbindungstechniken ist nach wie vor das Schweißen. Mit Schweißrobotern findet es bei der Massenproduktion eine breite und automatisierte Anwendung. Speziell auf Kundenbedürfnisse zugeschnitten hat Enko Staudinger eine kompakte Universalschweißzelle mit einem Kuka Roboter entwickelt, in der verschiedene Schweißverfahren kombiniert werden können. lesen...

Trumpf und Fraunhofer IPA für die Zukunft der Blechbearbeitung

Industrie 4.0

Trumpf und Fraunhofer IPA für die Zukunft der Blechbearbeitung

Gemeinsam wollen der Werkzeugmaschinen-Spezialist Trumpf und das Fraunhofer IPA in einem sogenannten "Trumpf Lab" auf dem Stuttgarter Technoligie- und Innovationscampus, kurz S-TEC, Lösungen für die Fertigungstechnik im Rahmen von Industrie 4.0 entwickeln. Über 5 Jahre wollen die Forscher gemeinsam Erkenntnisse zur Fabrik der Zukunft in der Blechbearbeitung verankern. lesen...

Schweißhelm-Sortiment erweitert

Kemper

Schweißhelm-Sortiment erweitert

Kemper stellt eine erweiterte Reihe von Schweißhelm-Modellen vor. Der Autodark 760 bietet zum Beispiel eine optischen Klassifikation von 1/1/1/1. Er verfügt über ein großes Sichtfeld und vielfältige Einstellmöglichkeiten. Darüber hinaus umfasst das neue Sortiment weitere Modelle bis zum Einsteigerbereich. lesen...

Unser aktuelles Special
Blechnet Newsletter kostenfrei abonnieren
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.