NEWS

Schwarze-Robitec erweiter Präsenz in den USA

Rohrbiegemaschinen

Schwarze-Robitec erweiter Präsenz in den USA

Der Rohrbiegemaschinenhersteller Schwarze-Robitec baut seine Niederlassung in den USA aus. Dazu zieht das Service- und Vertriebsteam Nordamerika nach Grand Rapids (Michigan). Neben neuen Büroräumlichkeiten betreibt das Kölner Unternehmen dort ein verkehrsgünstig gelegenes Ersatzteillager für seine Rohrbiegemaschinen. lesen

Für den Brandschutz: Spindeltreppe errichtet

Graepel

Für den Brandschutz: Spindeltreppe errichtet

Über sieben Geschosse erstreckt sich eine Spindeltreppe, die der Hersteller Graepel für ein Objekt in Wolfsburg gefertigt hat. Sie wurde als Fluchttreppe für den Brandschutz installiert. lesen

Portables Messsystem erweitert Möglichkeiten beim Rohrbiegen

Transfluid

Portables Messsystem erweitert Möglichkeiten beim Rohrbiegen

Der Weg zu exakten Messdaten für die Bauteilerstellung, das Reverse Engineering oder die Bauteilkontrolle ist beim Rohrbiegen unverzichtbar für wertschöpfende Ergebnisse. Um das Messen auch in engen Räumen einfacher zu machen, hat Transfluid gemeinsam mit einem Partner T Control entwickelt – ein drahtlose System zur Vermessung von Rohren und Verbindungselementen wie Flanschen. lesen

Metallgewebe stößt auf der Techtextil auf positive Resonanz

GKD

Metallgewebe stößt auf der Techtextil auf positive Resonanz

Ausgesprochen positiv fällt das Fazit der GKD – Gebr. Kufferath AG zur jüngsten Präsenz auf der Techtextil in Frankfurt aus. Im Fokus des Messeauftritts von GKD, spezialisiert auf Hochleistungsgewebe aus Metall, stand Texteel, ein innovatives Hybridgewebe aus Edelstahl und Teppichfasern, das in Zusammenarbeit mit dem Teppichbodenhersteller Anker entwickelt wurde. lesen

Mit Innenhochdruck zu höchstfesten Aluprofilen

IHU

Mit Innenhochdruck zu höchstfesten Aluprofilen

Der erhöhte Bedarf nach Leichtbau rückt Aluminium wieder verstärkt in den Fokus. Hochfeste Alulegierungen bieten besonders im Automobilbau viel Potenzial zur Gewichtseinsparung. Nachteil: das gegenüber Stahl eingeschränkte Umformvermögen. Forscher haben deshalb ein Verfahren entwickelt, mit dem sich Rohre aus höchstfesten Aluminiumlegierungen preiswert und zu komplexen Geometrien umformen lassen. Im Mittelpunkt stehen Legierungen der Gruppe 7xxx. lesen

Läpple stellt Weichen für weiteres Wachstum

Blechumformung

Läpple stellt Weichen für weiteres Wachstum

Die Läpple-Gruppe erwartet nach mehreren soliden Geschäftsjahren in Folge in den kommenden Jahren weiteres Wachstum. Das Geschäftsjahr 2016 konnte mit einem Umsatz von 439 Mio. Euro über den Planungen abgeschlossen werden, wie das Unternehmen mitteilt. lesen

Lamiera erlebt Aufschwung durch Umzug nach Mailand

Messe Lamiera 2017

Lamiera erlebt Aufschwung durch Umzug nach Mailand

Mit einem neuen Standort und einem neuen Turnus ist die italienische Blechbearbeitungsmesse Lamiera wieder zum Wachstum zurückgekehrt. Vom 17. bis 20. Mai 2017 präsentierten sich insgesamt 480 Unternehmen, 25 % mehr als bei der Lamiera 2016 in Bologna. Die Ausstellungsfläche wuchs um 21 % auf 40.000 m², wie der italienische Verband für Werkzeugmaschinen, Robotik und Automation Ucimu als Messeveranstalter mitteilte. lesen

Flexible Matrize zum Abkanten dicker Bleche

Rolleri

Flexible Matrize zum Abkanten dicker Bleche

Flexibel einstellbare Biegematrizen für Schwerlastaufgaben hat der italienische Hersteller von Abkantwerkzeugen Rolleri S.p.A., Vigolzone, auf der Messe Lamiera 2017 in Mailand vorgestellt. lesen

Große Abkantpresse arbeitet ganz ohne Bombierungsfehler

Schiavi

Große Abkantpresse arbeitet ganz ohne Bombierungsfehler

Der italienische Maschinenbauer Schiavi hat auf der Messe Lamiera eine Weiterentwicklung seiner Abkantpresse Linear Plus 220-4 vorgestellt. Mit der neuen Maschine sind nun Bombierungsfehler eliminiert, wie Verkaufsmanager Nicolò Zinetti im Gespräch mit MM MaschinenMarkt erläuterte. lesen

Mit Service 4.0 fit für die Zukunft

Industrie 4.0 bei Trumpf

Mit Service 4.0 fit für die Zukunft

Technisch entwickeln sich Werkzeugmaschinen rasant weiter – mit steigender Komplexität. Der Service muss dabei mithalten. Dies gelingt durch IT-basierte Lösungen zur Behebung technischer Probleme sowie maßgeschneiderte Dienstleistungsangebote. lesen