NEWS

Laserauftragschweißen mit Hochgeschwindigkeit

Statt Galvanisieren

Laserauftragschweißen mit Hochgeschwindigkeit

Bisher fehlte dem Laser noch das Tempo für großflächige Beschichtungsaufgaben. Das Fraunhofer-Institut für Lasertechnologie ILT hat ein neues Verfahren entwickelt, mit dem extrem hohe Geschwindigkeiten beim Laserauftragschweißen möglich sind. Auch die passenden Lasersysteme sind schon auf dem Markt. lesen

Oerlikon zeigt Werkstoffe, Beschichtungen und 3D-Druck

Paris Air Show

Oerlikon zeigt Werkstoffe, Beschichtungen und 3D-Druck

Oerlikon präsentiert seine Oberflächenbeschichtungen, Werkstoffe, Turbinenkomponenten und 3D-Druck der Marken Oerlikon Balzers und Oerlikon Metco bei der Luftfahrtmesse Paris Air Show 2017. Sie tragen dazu bei, dass Luftfahrtkomponenten Verschleiß, Korrosion, Hitze, Erosion und starken Belastungen standhalten und zugleich ein geringes Gewicht sowie eine niedrige Reibung aufweisen. lesen

Anlagen zur Teilereinigung

Produktetrend

Anlagen zur Teilereinigung

Die Sauberkeit eines Bauteils entscheidet mitunter über die Qualität des Endprodukts. Drei Reinigungsanlagen stellen wir Ihnen heute vor. Ihre Besonderheiten sind ein Destillat, das keine Umwege geht, ein dreh- und schwenkbarer Korb sowie eine hybride Anlage. lesen

Waschtisch zur Teilereinigung lässt sich auch einschließlich Service mieten

Mewa

Waschtisch zur Teilereinigung lässt sich auch einschließlich Service mieten

Für die Reinigung von öligen und fettigen Kleinteilen ist ein mobiler Waschtisch komfortabel – allerdings nur, wenn er auch jederzeit einsatzbereit ist. Daher bietet Mewa den Bio-Circle-Waschtisch mit Rundum-Service an. Der Kunde mietet den Teilereiniger inklusive Wartung und Instandhaltung und hat damit jederzeit ein einsatzfähiges Gerät zur Hand. lesen

Praxisseminar zur Teilereinigung gefragt

BVL

Praxisseminar zur Teilereinigung gefragt

Unter dem Thema „Zukunftsfähige Bauteilreinigung“ hatte BVL Oberflächentechnik zu einem Praxisseminar nach Emsbüren eingeladen. Etwa 40 Teilnehmer zeigten das große Interesse an der ganztägigen Veranstaltung, wie der Hersteller von Teilereinigungsanlagen mitteilt. lesen

LK Mechanik hat neue Eigner

Werkstückträger/Reinigungsbehälter

LK Mechanik hat neue Eigner

Der Hersteller von Werkstückträgern und Reinigungsbehältern LK Mechanik, Heuchelheim, hat seit einigen Monaten neue Eigentümer und eine neue Geschäftsleitung. Tomas Loh und Matthias Kroll haben als Doppelspitze die Führung des bislang inhabergeführten Unternehmens übernommen und wollen es ausbauen, wie das Unternehmen jetzt mitteilt. lesen

Lamiera erlebt Aufschwung durch Umzug nach Mailand

Messe Lamiera 2017

Lamiera erlebt Aufschwung durch Umzug nach Mailand

Mit einem neuen Standort und einem neuen Turnus ist die italienische Blechbearbeitungsmesse Lamiera wieder zum Wachstum zurückgekehrt. Vom 17. bis 20. Mai 2017 präsentierten sich insgesamt 480 Unternehmen, 25 % mehr als bei der Lamiera 2016 in Bologna. Die Ausstellungsfläche wuchs um 21 % auf 40.000 m², wie der italienische Verband für Werkzeugmaschinen, Robotik und Automation Ucimu als Messeveranstalter mitteilte. lesen

MKM übernimmt Produktionsanlagen von CSN Carl Schreiber

MKM / CSN Carl Schreiber

MKM übernimmt Produktionsanlagen von CSN Carl Schreiber

Die Mansfelder Kupfer und Messing GmbH (MKM) übernimmt die Produktionsanlagen der CSN Carl Schreiber GmbH, die Anfang dieses Jahres Insolvenz in Eigenverwaltung angemeldet hat. Die Gläubigerversammlung des Unternehmens hat der Veräußerung der Produktionsanlagen für Platten an MKM jetzt zugestimmt. CSN beliefert Kunden mit Platten aus Kupfer und Kupferlegierungen. lesen

Neue BMW-Lackiererei setzt Maßstäbe für Industrie 4.0 und Nachhaltigkeit

BMW-Werk München

Neue BMW-Lackiererei setzt Maßstäbe für Industrie 4.0 und Nachhaltigkeit

Das BMW-Werk München verfügt ab sofort über eine der laut Unternehmen modernsten Lackierereien der Automobilindustrie. Die Anlage ist mit Investitionen von mehr als 200 Mio. Euro Teil eines Zukunftspaketes für das Werk. Bis Ende 2017 fließen rund 700 Mio. Euro in die Modernisierung des BMW-Stammwerks. lesen

Dürr Ecoclean lieferte 100. Eco C Flex an süddeutschen Automobilhersteller

Dürr

Dürr Ecoclean lieferte 100. Eco C Flex an süddeutschen Automobilhersteller

Im 100. Jahr ihres Bestehens orderte die BMW Group 2016 die 100. Reinigungsanlage Eco C Flex bei Dürr Ecoclean. Das Jubiläumsexemplar der flexiblen Roboterzelle ist Bestandteil eines „Dreierpacks“ und mit einer Sonderlackierung ausgestattet. Die Anlagen werden seit Anfang Mai 2017 in der Serienproduktion im Motorenwerk Steyr eingesetzt, wie die Unternehmen mitteilen. lesen