Arku Maschinenbau

Dritte Infotage Richten + Entgraten im Mai

| Redakteur: Stéphane Itasse

Bei den Infotagen Richten + Entgraten können Besucher auch eigene Teile zu Arku mitnehmen und sich beraten lassen.
Bei den Infotagen Richten + Entgraten können Besucher auch eigene Teile zu Arku mitnehmen und sich beraten lassen. (Bild: Arku)

Vom 15. bis 19. Mai 2017 organisiert Arku Maschinenbau zum dritten Mal seine Infotage Richten + Entgraten. Wie in den vergangenen beiden Jahren verspricht der Maschinenbauer auch 2017 spannende Highlights. Im Fokus steht dieses Mal das Thema Industrie 4.0.

Im vergangenen Jahr konnten die Besucher der Infotage bereits eine verkettete Anlage aus der Edgebreaker-2000-Entgratmaschine und der Flatmaster-55-Richtmaschine in Kombination mit einem Roboter sehen. Mit Blick auf die Industrie 4.0 und die wachsende Vernetzung von Prozessen will Arku dieses Jahr noch einen draufsetzen und zeigt eine dreifach verkettete Anlage aus dem Edgebreaker 2000 Plus zum beidseitigen Entgraten und Verrunden, dem Flatmaster 55 80 und dem Flatjack für die Ebenheitskontrolle der Teile.

Im Rundgang durch Arkus Richt- und Entgratzentrum können Besucher den gesamten Maschinenpark besichtigen, etwa die Teilerichtmaschine Ecomaster für dünne Bleche bis 1,2 mm oder die Flatmaster Präzisionsrichtmaschine für Bleche bis zu 23 mm Dicke. Auch die Edgebreaker-, Edgeracer- und Edgegrinder-Entgratmaschinen sind im Einsatz. Besucher können ihre eigenen Testteile mitbringen bei Arku richten beziehungsweise entgraten lassen.

Zum Online-Anmeldeformular für die Infotage Richten + Entgraten

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44585010 / Umformen)