Verbindungstechnik

Würth-Kalender wird 30 Jahre alt

| Redakteur: Stéphane Itasse

Das Titelblatt des aktuellen Würth-Kalenders.
Das Titelblatt des aktuellen Würth-Kalenders. (Bild: Würth)

Der Modelkalender der Adolf Würth GmbH & Co. KG feiert sein 30-jähriges Jubiläum. Der 1984 zum ersten Mal erschienene Kalender wird exklusiv an ausgewählte Kunden und Mitarbeiter weltweit verschenkt, wie das Künzelsauer Unternehmen mitteilt. Zum Jubiläum hat sich der C-Teile-Spezialist jetzt etwas Besonderes einfallen lassen

Anlässlich des Jubiläums gibt es auf www.wuerth.de/modelkalender einen Fotowettbewerb und ein Kalendervoting. Mitmachen kann jeder, egal ob Privatperson oder Würth-Kunde.

Bei den Würth-Kunden im Handwerk und in der Industrie genießt der großformatige Wandkalender mittlerweile schon Kultstatus, wie es heißt. Vor allem die Motive, die seit 1993 vorwiegend bei Shootings an Stränden entstünden, seien Hingucker. So fänden die Kalender in allen Werkstätten der Welt ihren Platz. „Die Kalender sind ästhetisch und hochwertig fotografiert. Deswegen bekommt der Würth-Modelkalender jedes Jahr als Blickfang einen Platz in unserer Werkstatt“, sagt Kunde Marc Pahnke, stellvertretender Chef-Einkäufer der Nissan-Autohausgruppe C. Thomsen GmbH aus Halstenbek bei Hamburg.

Mit Claudia Schiffer zierte im Jahr 1999 das erste Topmodel die Monatsblätter. Seitdem präsentierten sich unter anderem die Topmodels Heidi Klum, Naomi Campbell, Laetitia Casta, Alessandra Ambrosio oder Karolina Kurkova in der Künzelsauer Eigenproduktion. Das Unternehmen arbeite für den Modelkalender mit dem Fotografen Stephan Würth aus New York zusammen, der Topmodels für GQ, Vogue oder den Playboy fotografiere und schon Stars wie Pharell Williams vor der Linse gehabt habe.

Die Kalender würden mit steigender Auflage in Deutschland oder Italien gedruckt. Im Jahr 1984 mit ein paar Tausend Exemplaren gestartet, betrug die Auflage 1993 schon bereits 150.000 Stück, wie es heißt. Im Jahr 2015 sollen genau 723.000 Kalender in rund 60 Ländern verteilt werden. Seit 2003 erscheine auch ein Kalender mit männlichen Models, der sich ebenfalls steigender Beliebtheit erfreue.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43064010 / Trennen & Verbinden)