Aktuelle Meldungen

Beölung mit Düse statt Walze für effizientere Prozesse

Eckardt

Beölung mit Düse statt Walze für effizientere Prozesse

Walzen- oder Sprühbeölung? Diese Frage stellt sich immer wieder. Für bestimmte Produktionsabläufe hat der Werkzeug- und Stanzteilehersteller Kölle eine klare Antwort gefunden und ist auf die sprühende Variante gewechselt. lesen

Reach bedroht Existenz der Galvaniker in der EU

Chrom(VI)

Reach bedroht Existenz der Galvaniker in der EU

Die Uhr tickt: Ab September 2017 unterwirft die EU die Verwendung von Chrom(VI) strengen Anforderungen und auch andere Stoffe sind bedroht. Die Unternehmen reagieren unterschiedlich, einige denken schon an eine Abwanderung. lesen

Verbessertes Plasmaverfahren schützt vor Korrosion

Chrom(VI)-Ersatz

Verbessertes Plasmaverfahren schützt vor Korrosion

Forscher haben ein Verfahren entwickelt, das mittels AP-CVD-Beschichtung einen äquivalenten Korrosionsschutz für Leichtmetalllegierungen im Vergleich zu chromhaltigen chemischen Passivierungen bietet. Das Atmosphärendruckplasma-Verfahren verzichtet damit auf gesundheitsgefährdende Stoffe, wie der Technologieförderverein Innovent e.V., Jena, mitteilt. lesen

Selbstheilender Korrosionsschutz auf Sol-Gel-Basis entwickelt

Fraunhofer ISC

Selbstheilender Korrosionsschutz auf Sol-Gel-Basis entwickelt

Die Natur macht es vor: Hat man einen Kratzer auf der Haut, heilt die Wunde meist von selbst. Geht ein Kratzer bis auf eine Metalloberfläche, so muss in der Werkstatt nachgeholfen werden, damit kein Rost entsteht. Das Verbot von Chrom(VI)-Verbindungen hat jetzt Lösungen erschwert – Forscher zeigen jedoch Alternativen auf. lesen

Bürstenhersteller Mink investiert in neues Produktionsgebäude

Neubau in Göppingen

Bürstenhersteller Mink investiert in neues Produktionsgebäude

Das Unternehmen Mink Bürsten, Hersteller von technischen Bürsten im Bereich Bündelbeborstung in Göppingen, hat mit den Bauarbeiten für ein neues Produktionsgebäude begonnen. Das Unternehmen investiert 4,3 Mio. Euro in den Neubau. lesen

Coatinc Bochum feiert Jubiläum

Oberflächenveredelung

Coatinc Bochum feiert Jubiläum

Die Coatinc Bochum GmbH hat ein kleines Jubiläum gefeiert. Von einer reinen Verzinkerei entwickelte sich das Unternehmen über fast fünf Jahrzehnte hin zu einem Full-Service-Oberflächenveredler. Der Standort in Bochum spielt für die Kunden von The Coatinc Company (TCC) ebenso eine bedeutsame Rolle wie für das Unternehmen selbst. lesen

Portfolio der trockenen Farbnebelabscheidung komplettiert

Dürr

Portfolio der trockenen Farbnebelabscheidung komplettiert

Manuell, kostengünstig, einfach – mit dem neuen Filtersystem Eco Dry X hat Dürr sein Portfolio in der trockenen Farbnebelabscheidung komplettiert. Eco Dry X ist nach Unternehmensangaben das Pendant zum etablierten, vollautomatischen Eco Dry Scrubber. Die Produktfamilie von Dürr ermöglicht differenzierte technische Lösungen in der automobilen Serienlackierung. lesen

Verkannte Genies der Umformtechnik

Umformöle

Verkannte Genies der Umformtechnik

Sie sind in der Blechumformung genauso unverzichtbar wie die Maschine, das Werkzeug oder der Werkstoff: Die Umformöle. Und auch wenn sie wenig beachtet werden – gerade sie bewältigen so manche Herausforderung. lesen

Komplexe Flach- und Profilschleifaufgaben schnell und wirtschaftlich lösen

Okamoto

Komplexe Flach- und Profilschleifaufgaben schnell und wirtschaftlich lösen

Okamoto erweitert mit der ACC CA3 die bewährte ACC CA (iQ) Baureihe zum Flach- und Profilschleifen um ein größeres Modell, wie das Unternehmen mitteilt. Modernste Steuerungstechnologie von Fanuc sowie drei CNC-Hauptachsen und bis zu fünf weitere Hilfsachsen, etwa für Schwenkabrichtsysteme oder Teilapparate, können gesteuert werden. lesen

Roboter-unterstützt entgraten

ASA Automatisierungs- und Fördersysteme / Feintool

Roboter-unterstützt entgraten

In der industriellen Produktion halten die Roboter schon lange Einzug. Feintool System Parts hat deshalb die ASA Automatisierungs- und Fördersysteme GmbH beauftragt, eine robotergestützten Entgratungszelle zu entwickeln. lesen

Lamiera in Mailand steuert Rekord an

Blechbearbeitung

Lamiera in Mailand steuert Rekord an

Mit ihrem neuen Turnus und an ihrem neuen Standort Mailand verzeichnet die italienische Blechbearbeitungsmesse Lamiera erste Erfolge. Für die Ausgabe vom 17. bis 20. Mai 2017 auf dem Gelände Fieramilano Rho sind bis zur Ende der Frist 50 % mehr Teilnahmeanträge eingegangen als für die Ausgabe 2016 in Bologna, wie der italienische Verband für Werkzeugmaschinen, Automation und Robotik Ucimu als Organisator der Messe mitteilt. lesen

Ausgefeilte Verfahrenstechnik garantiert Anlaufschutz

Mafac

Ausgefeilte Verfahrenstechnik garantiert Anlaufschutz

Auch wenn sie unauffällig aussehen, sind es hochsensible Werkstücke, die bei der Isabellenhütte in Dillenburg gefertigt werden. Der Hersteller von elektrischen Widerstandswerkstoffen, thermoelektrischen Werkstoffen zur Temperaturmessung und passiven Bauelementen setzt für seine hochkomplexen Reinigungsprozesse Anlagen von Mafac ein. lesen

Bürsten: Drehzahl und Eintauchtiefe im Auge behalten

Kullen-Koti

Bürsten: Drehzahl und Eintauchtiefe im Auge behalten

Technische Bürsten sind Werkzeuge. Die Maximierung der Standzeit ist daher ein zentraler Aspekt in der Entwicklung bei Kullen-Koti. Es liegt aber auch in der Hand des Anwenders, durch die Beachtung von Sicherheitshinweisen und ein fachkundiges Handling die Lebensdauer der Bürsten zu erhöhen. Das senkt Werkzeugkosten und wirkt sich auch positiv auf die Prozesssicherheit und die Produktqualität aus. lesen

Zerspanungsschicht hilft beim Stanzen und Umformen

Werkzeugbau

Zerspanungsschicht hilft beim Stanzen und Umformen

Entwickelt für die Mikrozerspanung, entpuppt sich eine Werkzeugbeschichtung als Talent auch beim Stanzen und Umformen. Anwender sprechen von mindestens 40 % längeren Standzeiten bei Schnittbuchsen, Loch- oder Ziehstempeln aus Hartmetall. lesen