Aktuelle Meldungen

FLP Microfinishing feiert 20-jähriges Jubiläum

Oberflächenbearbeitung

FLP Microfinishing feiert 20-jähriges Jubiläum

Sie hat klein angefangen, doch innerhalb von 20 Jahren ist die FLP Microfinishing GmbH zu einem bedeutenden mittelständischen Hersteller von Feinschleif-, Läpp- und Poliermaschinen in Europa aufgestiegen. Erst 1996 startete Thomas Rehfeldt mit zwei Mitarbeitern in der sprichwörtlichen Garage mit dem Bau der ersten Läppmaschinen und der Versuchsdurchführung für die ersten Aufträge. lesen

Automatisiertes Schleifen mit Robotern löst Handarbeit ab

Asis

Automatisiertes Schleifen mit Robotern löst Handarbeit ab

Um die Handarbeit beim Schleifen, gerade wenn es um ein optimales Ergebnis geht, zu eliminieren, hat Asis nur ein System für das automatisierte Schleifen vorgestellt. Es ermöglicht einen automatischen Schliff für verschiedene Werkstoffe – Kunststoff, Carbon oder Metall. lesen

Werkzeug-Schnittkanten schnell gehärtet

Induktionshärten

Werkzeug-Schnittkanten schnell gehärtet

Die Qualität im Werkzeugbau hat entscheidenden Einfluss auf die Qualität der Blechbearbeitung, zum Beispiel im Automobilbau. Deshalb ist es wichtig, dass Stanz- oder Prägewerkzeuge an den Schnittkanten richtig gehärtet sind. Oft sind zusätzliche Härteprozesse nötig. Mit einer induktiven Schnittkantenhärtung lässt sich jetzt der gesamte Produktionsprozess vereinfachen. lesen

Flugzeugwartung wird abwasserfrei

Abwasserentsorgung

Flugzeugwartung wird abwasserfrei

Bei Jet Aviation werden Abwässer aus der Überholung von Flugzeugteilen jetzt mit einem Vakuumdestillationssystem aufbereitet. Die Installation ersetzt eine chemisch-physikalische Aufbereitung. Das aufbereitete Wasser hat eine so hohe Qualität, dass es sogar in den Wartungsprozessen wiederverwendet werden kann. lesen

Euroblech – Hotspot der Blechspezialisten

Messevorbericht

Euroblech – Hotspot der Blechspezialisten

Die 24. Euroblech, internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung, öffnet vom 25. bis 29. Oktober 2016 wieder ihre Tore in Hannover. Über 1600 Aussteller aus 40 Ländern zeigen rund 60.000 erwarteten Fachbesuchern ihre neusten Entwicklungen aus allen Bereichen der Prozesskette. lesen

Volle Härte und kurze Prozesse für den Werkzeug- und Formenbau

Eldec

Volle Härte und kurze Prozesse für den Werkzeug- und Formenbau

Die Qualität im Werkzeugbau hat entscheidenden Einfluss auf die Qualität des Produkts. Dass unter diesen Bedingungen auch die abschließende Oberflächenhärte der Werkzeuge von Bedeutung ist, liegt auf der Hand. Zusätzliche Härteprozesse an ihren Schnittkanten sind deshalb zumeist unvermeidlich. Produktionsplaner von Werkzeugbau Laichingen mit Sitz bei Ulm setzen in diesem Zusammenhang seit einiger Zeit auf Technologie von Eldec: Mithilfe der mobilen und robusten Mico-Generatoren werden die Schnittkanten induktiv gehärtet. Die flexible Technologie verkürzt und vereinfacht den gesamten Produktionsprozess deutlich. lesen

Medizinprodukte mit Laser UDI-konform markieren

Kennzeichnungstechnik

Medizinprodukte mit Laser UDI-konform markieren

Für die eindeutige Identifikation von Medizinprodukten beziehungsweise von deren Verpackungen sind die Hersteller bald verpflichtet, Medizinprodukte aller Klassen mit der Unique Device Identification für den Kunden zu kennzeichnen. Die hohen Anforderungen des Standards erfordern die richtige Kennzeichnungstechnik. lesen

Bewerben Sie sich für den „Award zur Euroblech“ 2016

In eigner Sache: Blechnet / MM Maschinenmarkt

Bewerben Sie sich für den „Award zur Euroblech“ 2016

Bereits zum achten Mal verleihen Blechnet und MM Maschinenmarkt auf der Euroblech 2016 in Hannover den Innovationspreis „Award zur Euroblech“ und prämieren die innovativsten Exponate der Messe. Bewerbungen sind ab sofort bis zum 6. Oktober 2016 möglich. lesen

Leonhard Kurz erwirbt Burg Design

Oberflächentechnik

Leonhard Kurz erwirbt Burg Design

Der Beschichtungshersteller Leonhard Kurz mit Sitz in Fürth hat zum Ausbau der Design- und Dekorationsoptionen für seine weltweiten Kunden das designorientierte Produktionsunternehmen Burg Design übernommen. Verkäufer ist der spanische Automobilzulieferer Grupo Antolin, wie Kurz mitteilt. lesen

Neuartige Nickebeschichtung schützt Stahlemail-Bauteile

Korrosionsschutz

Neuartige Nickebeschichtung schützt Stahlemail-Bauteile

Eine neuartige Nickelbeschichtung für Bauteile aus Stahlemail hat de Dietrich Process Systems entwickelt. Sie kann laut Hersteller den besonderen Anforderungen in der pharmazeutischen Industrie und der Feinchemie gerecht werden, denn gerade in diesen Industriebereichen stellen Verunreinigungen durch abplatzende Farbsplitter ein erhöhtes Risiko dar. lesen

Handbuch Feuerverzinken in vierter Auflage erschienen

Buchtipp

Handbuch Feuerverzinken in vierter Auflage erschienen

Das Handbuch Feuerverzinken liefert als einziger deutschsprachiger Titel das „A und O“ des Feuerverzinkens, wie der Verlag Wiley-VCH mitteilt. Nun erscheint das Werk,herausgegeben von Peter Peißker und Mark Huckshold, komplett überarbeitet und auf dem neuesten Stand der technischen Entwicklungen in der 4. Auflage. lesen

Entgraten ist bei dicken Blechen ein absolutes Muss

Entgratmaschinen

Entgraten ist bei dicken Blechen ein absolutes Muss

Im Maschinen- und Fahrzeugbau sind Sonderanfertigungen nahezu die Regel. Entsprechend überschaubar bleiben die Losgrößen von Blechteilen, aus denen Schwerlasttransporter, Pressengehäuse oder Gleisfahrzeuge entstehen. Mithilfe einer Entgratmaschine neuen Typs kann jedoch sehr flexibel gefertigt und gleichwohl eine optimale Qualität erreicht werden. lesen

Nassschlifftechnik: Entgraten und Verrunden ohne Zeitverlust

Wanzl / Paul Ernst

Nassschlifftechnik: Entgraten und Verrunden ohne Zeitverlust

Beim Brötcheneinkauf im Discounter sorgen an der SB-Theke Schutzklappen für Hygiene. Damit sich beim Reingreifen niemand verletzt, werden die Blechteile mit einer Nassschliffmaschine entgratet und verrundet. Das spart doppelt Zeit: Zum einen ist die Maschine schneller als das manuelle Bearbeiten und zum anderen ist vor einem Werkstoffwechsel kein Werkzeugwechsel nötig. lesen

Endlose Dichtapplikation

FPM 6000

Endlose Dichtapplikation

Für endlose Dichtapplikationen, die nicht die High-End-Präzision eines Tandem-Dosierers erfordern, bringt SCA ein kompaktes Dosiersystem auf den Markt. Der Flow Pressure Meter FPM 6000 ist eine wirtschaftliche Lösung für den manuellen oder automatisierten Auftrag üblicher PVC-Materialien in Dicht- oder Beschichtungsprozessen. lesen