Sensorik für die Industrie 4.0

Für Umformprozesse

Sensorik für die Industrie 4.0

Biegen, Ziehen, Walzen, Drücken – Möglichkeiten, Bleche umzuformen, gibt es viele. Alle Methoden haben aber eines gemeinsam: Enorme Kräfte und schwankende Temperaturen führen oft zu Fehlstellen an den Blechen. Um dies zu verhindern und die Effizienz des Prozesses zu steigern, werden am Fraunhofer-IST Sensorsysteme entwickelt, die während des Umformprozesses Kräfte und Temperaturen messen. lesen...

Materialprüfung von hochfesten Stahlwerkstoffen

Zwick Roell

Materialprüfung von hochfesten Stahlwerkstoffen

Der steigende Bedarf nach Materialien mit erhöhter Zugfestigkeit und Dehnung stellt auch die Qualitätssicherung in der Blechumformung vor neue Herausforderungen, beispielsweise beim Tiefziehen. So sind zur Bestimmung der Grenzformänderungskurve (FLC) nach ISO 12004 Prüfmaschinen mit ausreichenden Haltekräften notwendig. lesen...

Die strengen Toleranzen im Karosseriebau genau überwachen

Wenzel Group

Die strengen Toleranzen im Karosseriebau genau überwachen

Auf dem Weg vom Blech zur Karosserie kommt der Qualitätssicherung eine wichtige Aufgabe zu. Die Einhaltung strenger Toleranzen im Karosseriebau ist sehr wichtig. Nur so ist gewährleistet, dass die Endmontage reibungslos verläuft. Viele namhafte Automobilhersteller und Zulieferer vertrauen dabei auf Horizontalarm-Messgeräte von Wenzel. lesen...

Bildverarbeitungssysteme nicht nur für die Qualitätskontrolle

Optimum GmbH

Bildverarbeitungssysteme nicht nur für die Qualitätskontrolle

Sitzt das Bohrloch an der richtigen Stelle? Intelligente Bildverarbeitungssysteme helfen Fragen wie diese zu beantworten, denn in der Qualitätskontrolle unterstützen automatische, per Kamera organisierte Prozesse die Mitarbeiter. Aber nicht nur in diesem Feld, sondern auch in der Warenkommissionierung helfen intelligente, kamerabasierte Systeme ähnliche Blechteile zu unterschieden. lesen...

Gebündelte Kompetenz zur Rohrbearbeitung und -herstellung

Tube Innovation Days

Gebündelte Kompetenz zur Rohrbearbeitung und -herstellung

Vom Profilieren über Prüfen und Sägen bis hin zum reibungslosen Transport alles aus einer Hand: Dafür haben die Unternehmen Dreistern, Trumpf, Sema Systemtechnik, Foerster, RSA, Wafios, Fehr, Scheffer und Kluthe die Tube Innovation Days ins Leben gerufen. Im RSA-Showroom in Kunshan, in der Nähe von Shanghai, können sich Kunden und Interessenten am 15. und 16. April 2015 erstmalig zur gesamten Prozesskette in der Rohrherstellung und Rohrverarbeitung beraten lassen, wie RSA mitteilt. lesen...

Sichere Doppelblechkontrolle mit dem Laserstrahl

Roland

Sichere Doppelblechkontrolle mit dem Laserstrahl

Der Mess- und Prüfgeräteanbieter Roland Electronic hat mit dem neuen 3-Kanal-Doppelblech-Kontroll-System L20 eine Lösung für Metalle und Nichtmetalle entwickelt. An das dreikanalige Auswertegerät können bis zu drei Sensorpaare angeschlossen werden. Die auf der Laserstrahlüberwachung basierte Lösung unterstützt die Prozesssicherheit beim Stanzen und Umformen wesentlich. lesen...

Hygienische Grenstandsensoren für schwierige Bedingungen

IFM Electronic

Hygienische Grenstandsensoren für schwierige Bedingungen

Füllstände in Speichertanks präzise überwachen oder Pumpen vor dem Trockenlaufen schützen, das sind zwei wichtige Aufgaben von Grenzstandsensoren. lesen...

Messgeräte in Anlagen dokumentiert überprüfen

Durchfluss-Messgeräte

Messgeräte in Anlagen dokumentiert überprüfen

Für die Über- und Wiederholprüfung von Durchfluss-Messgeräten gibt es nun Geräte mit Konzepten, die eine Prüfung durch eine akkreditierte Kalibrierung, aber auch direkt in der Rohrleitung und ohne Ausbau des Messgerätes ermöglichen. Sie erfüllen alle gesetzlichen Anforderungen. lesen...

Prüfsystem für hochfeste Stähle kombiniert zwei Verfahren

Werkstoffeigenschaften untersuchen

Prüfsystem für hochfeste Stähle kombiniert zwei Verfahren

Hochfeste Stähle sind gefragte Leichtbau-Werkstoffe. Um die Materialien berührungslos untersuchen zu können, haben Fraunhofer-Forscher das Prüfsystem Magnus entwickelt.Damit Maschinen, Autos und Co möglichst wenig Energie benötigen, sollen sie immer leichter werden. lesen...

Messsystem für schnelles Scannen und hochauflösende Daten

Faro

Messsystem für schnelles Scannen und hochauflösende Daten

Faro hat die Einführung der Faro Laser Line Probe HD bekannt gegeben. lesen...

Messdaten in der Cloud speichern und später wiederverwenden

Tragbare Messgeräte

Messdaten in der Cloud speichern und später wiederverwenden

Oft werden Messdaten von tragbaren Messgeräten für dieses eine Mal ihrer Erhebung genutzt, aber nicht darüber hinaus. Drahtlose, Cloud-kompatible Messgeräte können selbstständig die erhobenen Messdaten an eine Cloud übermitteln und dort speichern. So können die Daten später erneut genutzt werden. lesen...

Vision 2014 geht mit Aussteller- und Besucherrekord zu Ende

Bildverarbeitung

Vision 2014 geht mit Aussteller- und Besucherrekord zu Ende

Als voller Erfolg kann die 26. Vision 2014 in Stuttgart gewertet werden.. Mit insgesamt 432 Ausstellern (2012: 372) verzeichnete die Vision einen Ausstellerzuwachs von rund 16 %. Über 8700 Fachbesucher kamen, das entspricht einem Wachstum von rund 25 % gegenüber der letzten Veranstaltung in 2012. lesen...

Virtuelle Sensorik macht reale Sensoren weitgehend überflüssig

Industrie 4.0

Virtuelle Sensorik macht reale Sensoren weitgehend überflüssig

Die Industrie 4.0 verspricht Maschinen, die durch eingebaute IT intelligent sind und mitdenken. Im Projekt iMAIN ist eine Technologie entstanden, die es erlaubt, Maschinen in bisher unbekannter Qualität und in Echtzeit am Rechner zu überwachen. Kernelemente: Virtuelle Sensoren und mathematische Modelle. lesen...

Bildverarbeitung wird 2014 um mindestens 10 % wachsen

VDMA

Bildverarbeitung wird 2014 um mindestens 10 % wachsen

Die Bildverarbeitungsindustrie in Deutschland wird 2014 um mindestens 10 % wachsen und folglich den prognostizierten Branchenumsatz in Höhe von rund 1,8 Mrd. Euro noch toppen. Das teilte der VDMA Industrielle Bildverarbeitung anlässlich der Messe Vision 2014 in Stuttgart mit. lesen...

Feinregelung von Wasserstoff in Wärmebehandlungsöfen

Michell Instruments

Feinregelung von Wasserstoff in Wärmebehandlungsöfen

Der Binärgas Analysator XTC601 sichert laut Michell Instruments die genaue Regelung der Wasserstoffkonzentration in Wärmebehandlungsöfen zur Metallverarbeitung. lesen...

Blechnet Newsletter kostenfrei abonnieren
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Unsere aktuellen Specials