Nächste Generation der Formhärte-Technologie wird schneller und wirtschaftlicher

Schuler AG

Nächste Generation der Formhärte-Technologie wird schneller und wirtschaftlicher

Mit den höchstfesten Werkstoffen, die den automobilen Leichtbau forcieren, hat sich auch die Umformtechnologie verändert. Warmumformung beziehungsweise das Form- oder Presshärten hat sich als ideale Umformlösung etabliert. Schuler präsentierte jetzt vor geladenen Gästen aus der Automobil- und Zulieferindustrie die nächste Generation der Formhärte-Technologie. lesen...

Mehr zum Thema:

Nachrichten

Überwachungskonzept für Tragzapfenlager in Konvertern

Wartungsmaßnahmen planen

Überwachungskonzept für Tragzapfenlager in Konvertern

Eine der Hauptanforderungen der stahlverarbeitenden Industrie ist die höchstmögliche Verfügbarkeit zentraler Produktionsanlagen. Gerade für Engpassaggregate wie Konverter in Oxygenstahlwerken ist ein Ausfall für Anlagenbetreiber oftmals mit Kosten bis in den Millionenbereich verbunden. Eine Lösung hierfür bietet Schaeffler mit einem neuen, ganzheitlichen Online-Überwachungskonzept für die Tragzapfenlager und Getriebe von Konvertern. lesen...

Big-Brother-Prinzip für hochwertige Schweißnähte

Laser-Remote-Schweißen

Big-Brother-Prinzip für hochwertige Schweißnähte

Laser Remote Schweißen von Stirnkehlnähten mit optischer Nahtführung sorgt für höhere Schweißnaht-Qualität. Das Unternehmen Bergmann & Steffen zeigt mit einem entsprechenden Schweißsystem und einer Nachführungseinheit von Lessmüller, wie man damit sogar den Anforderungen der Automobilbauer genügen kann. lesen...

Schuler gibt drei deutsche Produktionsstandorte auf

Pressen

Schuler gibt drei deutsche Produktionsstandorte auf

Die Schuler AG will die Produktion in Deutschland zusammenlegen und zukünftig an vier statt sieben Standorten fertigen. „Wir konsolidieren die durch viele Akquisitionen der Vergangenheit entstandene hohe Anzahl an Produktionsstandorten in Deutschland. Damit schaffen wir effizientere Produktionsstrukturen, um im verschärften internationalen Wettbewerb weiter erfolgreich zu sein“, sagte der Vorstandsvorsitzender Stefan Klebert laut einer Mitteilung vom Mittwoch. lesen...

Pero zeigt komfortable und energieeffiziente Teilereinigung auf der EMO Milano 2015

Teilereinigung

Pero zeigt komfortable und energieeffiziente Teilereinigung auf der EMO Milano 2015

Die wirtschaftliche Reinigung von Fertigungsteilen aus unterschiedlichen Materialien stellt die Pero AG zur EMO Milano 2015 vor. Mit der Teilereinigungsanlage R1 präsentiert der deutsche Anlagenbauer seine nach eigenen Angaben führende Technik zur Teilereinigung im Nassverfahren mit jeweils optimalen Reinigungsmedien. lesen...

Unser aktuelles Special
Blechnet Newsletter kostenfrei abonnieren
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.