Digitale Bedientechnik zeigt sich als upgradefähiger Produktivitätsturbo

Schweißtechnik

Digitale Bedientechnik zeigt sich als upgradefähiger Produktivitätsturbo

Der Schweißtechnikexperte Lorch bietet mit der neuen MicorMIG-Inverterserie ein konsequent an den Praxiserfordernissen orientiertes und hocheffizientes Schweißmanagement. Die drei Bedienvarianten Basic, BasicPlus und ControlPro basieren auf einer übergreifenden, einfachen Bedienlogik und sind jederzeit flexibel auf- und umrüstbar sowie intuitiv erlernbar. lesen...

Mehr zum Thema:

Nachrichten

DMG Mori eröffnet neues Global Headquarter in der Schweiz

Werkzeugmaschinen

DMG Mori eröffnet neues Global Headquarter in der Schweiz

Im schweizerischen Winterthur hat DMG Mori ihr neues Global Headquarter eröfnet. Von dort aus werden die Vertriebs- und Serviceaktivitäten für ganz Europa gesteuert. lesen...

Mobiles Headset für Virtuel Reality mit dem Smartphone

Zeiss

Mobiles Headset für Virtuel Reality mit dem Smartphone

Zeiss bringt eine mobiles Headset für Virtuel-Reality-Anwendungen auf den Markt. Das Unternehmen bietet zur Produkteinführung eigenen Apps an, lädt die VR-Community aber auch zu einem offenen Wettbewerb ein: Bis 16. Februar 2015 können auf einer online Contest Plattform innovative Ideen und Visionen, aber auch bereits fertige Apps eingereicht werden. lesen...

Simultanes Schleifen von Kurbelwellen reduziert die Taktzeit

Schleifmaschine

Simultanes Schleifen von Kurbelwellen reduziert die Taktzeit

Die Schleifbearbeitung von Kurbelwellen muss sehr genau und mit hoher Effizienz erfolgen. Eine horizontale Doppelkopf-Schleifmaschine arbeitet mit zwei CBN-Schleifscheiben. Aufgrund des simultanen Einsatzes sinken die Taktzeiten – eine Vier-Zylinder-Kurbelwelle ist beispielsweise in weniger als zwei Minuten fertig. lesen...

Deutsche Messe zeichnet Engineer Powerwoman aus

Fachkongress Women-Power

Deutsche Messe zeichnet Engineer Powerwoman aus

Auf dem Kongress Women-Power 2015 wird zum dritten Mal eine Frau ausgezeichnet, die im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft oder Technik (Mint) erfolgreich ihren Weg geht. Die Bewerbungsfrist endet am 5. März 2015. Die Auszeichnung der Engineer Powerwoman erfolgt am 17. April auf dem Women-Power-Kongress im Rahmen der Hannover-Messe. lesen...

Blechnet Newsletter kostenfrei abonnieren
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.