Stabile Schneidkanten: Beim Stanzen ist Härte gefragt

back 1/5 next
Versuchsergebnisse in der Blechbearbeitung zeigen die Stärken einer Ultra-Impact-Beschichtung auf dem Schnittstempel: Gestanzt wurde 3 mm Bild: Durit
Versuchsergebnisse in der Blechbearbeitung zeigen die Stärken einer Ultra-Impact-Beschichtung auf dem Schnittstempel: Gestanzt wurde 3 mm hochfester Stahl (900 MPa). Der verwendete Schnittstempel bestand aus 1.2379 mit 58 HRC. TiAIN-beschichtet schaffte das Werkzeug weniger als 600 Stanzteile. Mit Ultra Impact lag die Standzeit bei über 30.000 Komponenten.