Wissner

Konturangepasstes Spannen von Platten mit Vakuumspannplatte

29.02.2012 | Redakteur: Peter Königsreuther

Die energiesparende Flachbettmaschine Witec Basic spannt Bauteile per Vakuum nur dort, wo es deren Konturen erfordern: Das spart Ressourcen, sagt der Hersteller. Bild: Wissner

Die Flachbettmaschinen der Baureihe Witec lassen sich modular aufbauen und sind für die energieschonende Bearbeitung unterschiedlicher Plattenmaterialien konzipiert. Die Variante Witec Basic biete beispielsweise einen Werkzeugwechsler mit unterschiedlichen Bestückungszahlen.

Eine integrierte Vakuumspannplatte ist in mehrere Sektoren teilbar, die außerdem einzeln zu- und abschaltbar sind, erklärt Wissner. So werde die Kraft des Vakuums nur an der Stelle aufgebaut, an der sie auch benötigt wird. Das patentierte W.hold&press-System mit Tornadoabsaugung verhindere ein Ausfransen der Kontur. Die Baureihe Witec ist im Bereich der CNC-Fräs- und Lasermaschinen auf verschiedenste Anwendungsgebiete ausgerichtet.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 390669 / Zerspanung)