Technologie im Fokus - Waterjet Technology Open Days 2017

18.06.2017

Das Wasserstrahlschneiden ist ein faszinierendes Herstellungsverfahren, das als Handwerk angesehen werden kann. Resato International entwickelt seit über 15 Jahren hochwertige Wasserstrahlschneidmaschinen und bringt diese auf den Markt. Das Wissen und die Leidenschaft für diese T

Waterjet Technology Open Days 2017 bei Resato International B.V.

Assen, Niederlande. Das Wasserstrahlschneiden ist ein faszinierendes Herstellungsverfahren, das als Handwerk angesehen werden kann. Resato International entwickelt seit über 15 Jahren hochwertige Wasserstrahlschneidmaschinen und bringt diese auf den Markt. Das Wissen und die Leidenschaft für diese Technologie, bei der mit Wasserkraft geschnitten wird, werden am 14. und 15. September in Assen, Niederlande, am Hauptsitz des Hochdruckexperten weitergegeben.

Resato Internationals Expertise auf dem Gebiet des Wasserstrahlschneidens

Seit dem Jahr 2000 investiert Resato in die Entwicklung von Hochdruck-Wasserstrahllösungen, die dazu verwendet werden, Blech, Stein, Plastik, Verbundstoffe und andere Materialien zu schneiden. Das Herzstück des Systems, die Hochdruck-Wasserstrahlpumpe, ist die Konsolidierung von Resatos Expertise, die in der Entwicklung von Hochdrucktechnik jeglicher Art liegt.

Was man von den Tagen der offenen Tür 2017 für Wasserstrahlentechnologie erwarten kann

Bei den Waterjet Technology Open Days 2017 am 14. Und 15. September bespricht Resato die Wasserstrahltechnologie in verschiedenen Formaten und von verschiedenen Standpunkten. Während mehrerer Podiumsdiskussionen werden wichtige Kunden interviewt. Außerdem gibt es Workshops, in denen die Vorteile des Wasserstrahlschneidens für profitable Schnittergebnisse und vieles mehr verdeutlicht werden. Eine Tour des Standorts in Assen vermittelt Eindrücke in die Möglichkeiten und die Philosophie des niederländischen Unternehmens.

Möchten Sie mehr über die Veranstaltung erfahren? Sie können sich hier registrieren.