Meusburger

Sortimentserweiterung: Führungselemente für den Stanzwerkzeugbau

| Redakteur: Frauke Finus

Meusburger hat erneut Führungen für den Stanzwerkzeugbau ins Portfolio aufgenommen.
Meusburger hat erneut Führungen für den Stanzwerkzeugbau ins Portfolio aufgenommen. (Bild: Meusburger)

Der Normalienhersteller Meusburger erweitert sein Sortiment um eine neue Gleitführungsbuchse mit Festschmierstoffringen und Bund. Außerdem hat das Unternehmen das Angebot für den Großwerkzeugbau um das Standard-Führungssystem mit einem Durchmesser von 80 mm erweitert.

Die Gleitführungsbuchse E 5126 mit Festschmierstoffringen und Bund von Meusburger bietet gute Gleiteigenschaften aufgrund widerstandsfähiger Bronze und Graphit-Festschmierstoffringen in der Gleitfläche, wie der Hersteller mitteilt. Die Buchse und das Haltestück sind nach DIN 98314 / ISO 9448 austauschbar. Dank der Führungstoleranz G6 wird das Spiel zwischen Säule und Buche vergrößert, heißt es weiter. Dadurch sei die Bearbeitung von dickeren Blechstärken, bei denen höhere Querkräfte auftreten können, möglich.

Führungssystem mit Durchmesser 80 mm

Die Standardführung ist ab sofort auch mit Durchmesser 80 mm und bis zu einer Länge von 400 mm erhältlich. Damit ist sie nach Unternehmensangaben speziell für Anwendungen im Großwerkzeugbau geeignet. Das Führungssystem ist sowohl als Kugelführung als auch mit Gleitführungsbuchsen verfügbar.

Guter Werkzeugbau macht den Unterschied – Normteile helfen dabei

Metallform Bamberg / Meusburger

Guter Werkzeugbau macht den Unterschied – Normteile helfen dabei

17.04.17 - Ein Lohnfertiger aus Franken kann auf seinen Stanzlinien Teile produzieren, die manch ein anderer nur im kostspieligen Feinschnittverfahren fertigen kann. Das große Know-how in der eigenen Werkzeugkonstruktion und im eigenen Werkzeugbau macht das möglich. Der Mittelständler nutzt für seine Werkzeuge Normalien von Meusburger. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44798546 / Stanzen)