Berufsausbildung

Erste Systemtechniker für Mechatronik beenden Ausbildung

16.02.2007 | Redakteur: Ulrike Gloger

Göppingen (ug) – Auf die Lücke zwischen Facharbeiter und Ingenieur hat der DIHK mit dem Berufsbild Systemtechniker für Mechatronik reagiert. In Göppingen, wo 2004 der bundesweit erste

Göppingen (ug) – Auf die Lücke zwischen Facharbeiter und Ingenieur hat der DIHK mit dem Berufsbild Systemtechniker für Mechatronik reagiert. In Göppingen, wo 2004 der bundesweit erste Kurs berufsbegleitend begann, haben die ersten fünf Absolventen bestanden: (v. links) Roman Eisele (Emag), Michael Früh (Festo), Zoran Zivkovic (Balluff), Ulrich Allmendinger und Jürgen Maurer (beide Heidelberger Druckmaschinen). Unter anderem erwerben Metallfachleute in der Ausbildung elektronische Kompetenzen, während Elektrotechniker metallverarbeitende Kompetenzen erwerben.

Bild: Garp

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 197992) | Archiv: Vogel Business Media