Aktuelle Meldungen

Für den Brandschutz: Spindeltreppe errichtet

Graepel

Für den Brandschutz: Spindeltreppe errichtet

Über sieben Geschosse erstreckt sich eine Spindeltreppe, die der Hersteller Graepel für ein Objekt in Wolfsburg gefertigt hat. Sie wurde als Fluchttreppe für den Brandschutz installiert. lesen

Zusatzleistungen von Bauteilelieferant stehen hoch im Kurs

Solvaro

Zusatzleistungen von Bauteilelieferant stehen hoch im Kurs

Die frühe Einbindung von Lieferanten bei der Entwicklung von Agrar- und Baufahrzeugen ist längst keine Seltenheit mehr. So Solvaro, spezialisiert auf Lüftungsgitter und Motorhauben, dass Entwicklungsleistungen immer stärker nachgefragt werden. Zudem verzeichnet der Kirchheimer Lieferant für industrielle Bauteile einen Anstieg der Aufträge, die eine Weiterverarbeitung der Teile beinhaltet. lesen

Martin erhöht seine Attraktivität als Zulieferer mit zertifiziertem QM-System

Georg Martin

Martin erhöht seine Attraktivität als Zulieferer mit zertifiziertem QM-System

Mit der erfolgreichen Zertifizierung nach der EN 9100:2009 hat die Georg Martin GmbH vor wenigen Tagen ihre Attraktivität als Zulieferer für die Luft- und Raumfahrt-Industrie um einen entscheidenden Faktor gesteigert. „Wir verfügen damit nun in unseren beiden zentralen Geschäftsfeldern Zwischenlagen und Umformtechnik über ein Qualitätsmanagement mit Aerospace-Zertifizierung“, sagt Firmenchef Christoph Martin. lesen

Sortiment im Bereich der Aktivelemente erweitert

Meusburger

Sortiment im Bereich der Aktivelemente erweitert

Der Normalienhersteller Meusburger bietet ab sofort drei neue Bauteile im Bereich der Aktivelemente an: Eine Stempelaufhängung mit Radius zur Befestigung und Montage von filigranen Stempeln, einen Streifenheber in eckiger Form mit großer Auflagefläche und eine zusätzliche Größe beim bewährten Streifeneinlauf, für Streifenbreiten bis zu 152 mm. lesen

Neue Konfigurationsmöglichkeiten bei Schneidstempeln

Meusburger

Neue Konfigurationsmöglichkeiten bei Schneidstempeln

Der Normalienhersteller Meusburger bietet ab sofort neue Konfigurationsmöglichkeiten bei Schneidstempeln an. Dazu gehören zwei verschiedene PVD-Beschichtungen für hohe Standzeiten sowie die Konfiguration einer Verdrehsicherung bei Formschneidstempeln, wie das Unternehmen mitteilt. lesen

Pass Stanztechnik schafft Platz

Stanzwerkzeuge

Pass Stanztechnik schafft Platz

Die Pass Stanztechnik AG in Creußen baut ihre Produktionsfläche aus. Ein Umsatzzuwachs um 25 % in den letzten drei Jahren und rund zwei Dutzend neue Mitarbeiter in 2016 machen eine Erweiterung beim Spezialisten für Stanzwerkzeuge in der CNC-Blechbearbeitung dringend notwendig. Nach dem Spatenstich.im Mai 2017 soll das neue Gebäude im ersten Quartal 2018 fertiggestellt sein. lesen

Deutsche Lochbleche in Teleskopladern

Graepel

Deutsche Lochbleche in Teleskopladern

Verkaufserfolg für den Zulieferer Graepel: Alle Teleskoplader des Branchenriesen Bobcat, für den EU-Markt im französischen Pontchateau gefertigt, werden mit den bionischen Lüftungsgittern des deutschen Herstellers ausgestattet, wie das Unternehmen mitteilt. lesen

Servotechnik macht Sprung nach vorne möglich

Bihler / Maxfeld

Servotechnik macht Sprung nach vorne möglich

Seit drei Jahren setzt Maxfeld Stanzbiegetechnik auf die Servotechnologie von Bihler. Mit zwei Bimeric-Produktionssystemen und einem Stanzbiegeautomaten RM-NC profitieren die Langenzenner von besserer Qualität ihrer Produkte, höherer Produktivität und neuen Auftragsprojekten. lesen

Elektronisch gesteuertes Gewindeformen beim Stanzen

Fibro / Rolf Hänggi

Elektronisch gesteuertes Gewindeformen beim Stanzen

Als einer der ersten Anwender nutzt die Rolf Hänggi AG aus der Schweizer Uhrenstadt Grenchen das Systemprogramm Fetu des Normalienspezialisten Fibro zum elektronisch gesteuerten Gewindeformen in der Mikrostanz- und Umformtechnik. Mit dem modular aufgebauten System lassen sich komplexe Stanzbiegeteile prozessintegriert mit Gewinden ab M0,8 versehen, ohne dass eine separate Automation erforderlich ist. lesen

Wenn Maschinen sprechen

Hannover Messe 2017

Wenn Maschinen sprechen

Axoom erweitert sein Produktspektrum: Neben der horizonaten Vernetzung wird das Angebot nun um die vertikale Vernetzung vom Sensor bis in die Cloud ergänzt. lesen

Stabile Schneidkanten: Beim Stanzen ist Härte gefragt

Durit Hartmetall

Stabile Schneidkanten: Beim Stanzen ist Härte gefragt

Bei der Bearbeitung von Blechen aus hochfestem Material erreichen Werkzeuge schnell ihre Belastungsgrenze. Verschleißanfällige Schwachstelle im Stanz- oder Umformprozess sind vor allem die Schneidkanten, die unter erschwerten Einsatzbedingungen zu Ausbrüchen und Instabilität neigen. Ein Problem, dem man mit Härte beikommen kann. lesen

Guter Werkzeugbau macht den Unterschied – Normteile helfen dabei

Metallform Bamberg / Meusburger

Guter Werkzeugbau macht den Unterschied – Normteile helfen dabei

Ein Lohnfertiger aus Franken kann auf seinen Stanzlinien Teile produzieren, die manch ein anderer nur im kostspieligen Feinschnittverfahren fertigen kann. Das große Know-how in der eigenen Werkzeugkonstruktion und im eigenen Werkzeugbau macht das möglich. Der Mittelständler nutzt für seine Werkzeuge Normalien von Meusburger. lesen

Effiziente Stanztechnik

Trends beim Stanzen

Effiziente Stanztechnik

Immer schneller und energieeffizienter sollen Stanzprozesse sein und immer kleinere Losgrößen und komplexere Geometrien sollen realisiert werden. Dass alles am Ende wirtschaftlich und flexibel sein soll, ist klar. Anlagenbauer sagen, worauf es bei der Technologieentwicklung ankommt. lesen

Systemprogramm für große Schneidstempel

Fibro

Systemprogramm für große Schneidstempel

Wurden Schneidstempel mit Schaftdurchmessern über 40 mm bis dato meist konventionell gefertigt und mühsam gewechselt, ermöglicht das Systemprogramm Bolt Lock des Normalienspezialisten Fibro nach Unternehmensangaben nun erstmals eine hocheffiziente Standardisierung, Einsparungen beim Bauraum sowie einen schnellen Schneidstempelwechsel. lesen