Bystronic

Premiere im Bereich Laser und Wasserstrahlschneiden

22.09.2010 | Redakteur: Annedore Munde

Laseranlage By-Sprint Fiber 3015 mit 2 kW-Laserquelle Fiber 2000 für einen hohen Teileausstoß. Bild: Bystronic

Bystronic stellt auf der Messe Euroblech 2010 zahlreiche Neuheiten aus allen Produktbereichen vor. Für den Bereich Laserschneiden präsentiert das Unternehmen pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum des Lasers sein erstes Serienmodell einer Laserschneidanlage mit Faserlaser vor.

„Die By-Sprint Fiber 3015 mit der 2 kW-Laserquelle Fiber 2000 sorgt gerade bei dünnen Blechen bis 4 mm für einen beispiellosen Teileausstoß sowie für höchste Teilegenauigkeit“, heißt es von Bystronic. Die Laserquelle verfügt darüber hinaus über genug Potenzial, damit auf der By-Sprint Fiber auch Bleche bis 12 mm bearbeiten werden können.

Laseranlage bearbeitet auch Kupfer und Messing

Außerdem ermöglicht die Laseranlage eine hohe Flexibilität: Zusätzlich zu Stahl, Edelstahl und Aluminium können auch Buntmetalle wie Kupfer und Messing prozesssicher und präzise bearbeitet werden. Der Anwender profitiert laut Unternehmen darüber hinaus von einer sehr hohen Energieeffizienz.

Ausgestellt wird außerdem eine vollautomatische Laserzelle, in der zahlreiche Neuheiten zum Einsatz kommen. Das Herzstück der Zelle bildet die neue Laserschneidanlage By-Speed Pro 3015, die wahlweise mit dem By-Laser 4400 (4,4 kW) oder dem By-Laser 6000 (6 kW) ausgestattet werden kann.

Laserschneidanlage mit neuem Schneidkopf auf der Euroblech 2010

Die Neuerungen an der Laserschneidanlage By-Speed Pro betreffen in erster Linie die Maschinenautonomie. Dazu wurde die Laserschneidanlage standardmäßig mit einem komplett neuen Schneidkopf ausgestattet und verfügt über einen automatischer Linsenkassetten- und den bereits im vergangenen Jahr vorgestellten automatischen Düsenwechsler.

Die Automation neben der Lasermaschine wurde um das neu entwickelte By-Sort erweitert. Mit By-Sort werden Material und Ressourcen geschont, indem es Teile automatisch aus dem geschnittenen Blech entnimmt sowie sortiert und abstapelt.

Inhalt des Artikels:

»1 »2 nächste Seite

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 360584) | Archiv: Vogel Business Media