Umformtechnik

Automatic-Systeme Dreher zeigt auf Hausmesse kundenspezifische Automatisierungs-Systeme

31.05.2010 | Redakteur: Dietmar Kuhn

Mit kundenspezifischen Automatisierungs-Systemen modernisiert Dreher Pressen und Pressenanlagen der Umformtechnik, wie hier am Beispiel einer Pressenlinie bei Audi. Bild: Kuhn

40 Jahre Dreher-Automatisierung und Automatisierungslösungen, die kurz vor der Auslieferung an Kunden stehen, bündelte Automatic-Systeme Dreher zu einer Hausmesse.

Mehreren Hundert Kunden, viele aus der Automobil- und Zulieferindustrie, wurden in Sulz-Renfrizhausen unter anderem eine Retrofit-Pressenlinie demonstriert (mehr dazu in der Bildergalerie). Dabei handelt es sich um die komplette Überholung und Modernisierung einer Pressenlinie bei Audi mit sechs Pressen – angefangen bei der kompletten Demontage und fachgerechten Entsorgung der Altmechanisierung.

Herzstück der Modernisierungsmaßnahmen sind die neuen, frei programmierbaren NC-3D-Transferanlagen, die mit einem Greiferschienen-Schnellspannsystem ausgestattet sind. Außer der Hardware mit Platinenlader, Platinenwagen, Feeder, Sprüheinrichtung, Wendeeinrichtung und den Transferanlagen mit Zwischenförderer wurde auch die Pressensteuerung komplett neu konzipiert.

Das Beispiel zeigt exemplarisch, wie Automatic-Systeme Dreher mit kundenspezifischen Lösungen alten Pressensystemen für Aufgaben moderner Umformtechnik wieder auf die Beine hilft.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 348279) | Archiv: Vogel Business Media