Maintenance 2008

Instandhaltungs-Messe feiert Premiere in der Schweiz

31.01.2008 | Redakteur: Claudia Otto

München (co) – Vom 23. bis 24. Januar 2008 fand in Basel die erste Easyfairs Maintenance Schweiz statt. Zur Premiere konnten über 1235 Fachbesucher begrüßt werden. 63 Aussteller präsentierten Produkte und Dienstleistungen für industrielle Instandhaltung und Facility Management, wie der Veranstalter mitteilte.

Parallel zur Messe veranstaltete der Branchenverband MFS – Maintenance and Facility Management Society of Switzerland – die MFS-Weiterbildungstage mit 120 Teilnehmern. Die nächste Easyfairs Maintenance findet am 11. und 12. Februar 2009 in Zürich statt. Ein Drittel der Aussteller haben den Angaben zufolge bereits für die nächste Ausgabe der Instandhaltungs-Messe gebucht.

„Mit der Easyfairs Maintenance Schweiz konnten wir eine wichtige Informations- und Meinungsplattform für die Schweizer Industrie etablieren“, betont Christian Rudin, Geschäftsführer Easyfairs Schweiz. „Das Konzept einer fokussierten und kundennahen Fachmesse, auf der man unkompliziert Kontakte und Informationen sammeln kann, wurde sehr positiv aufgenommen.“

Aussteller und Besucher mit der Instandhaltungs- Messe zufrieden

85% der Besucher haben die Messe mit gut bis sehr gut bewertet. Abgesehen von Information und Marktüberblick stand die Suche nach neuen Zulieferern im Fokus des Besuchs, heißt es. Für über 70% der Besucher haben sich die Erwartungen an die Messe erfüllt und mehr als die Hälfte planen im Anschluss konkrete Investitionen, davon 40% in einer Höhe von mehr als 25000 Schweizer Franken (knapp 15500 Euro).

Fast 90% kommen aus der Entscheiderebene ihres Unternehmens. Häufig sind sie in der Metall-, Chemie-, Lebensmittel- und Energiebranche tätig. Knapp die Hälfte arbeitet in Betrieben mit mehr als 250 Mitarbeitern. Die Teilnehmer sind aus der ganzen Schweiz nach Basel gereist und nahezu 90% planen, auch im nächsten Jahr wiederzukommen. Auch die beteiligten Aussteller und Verbände zeigten sich nach Aussage des Veranstalters zufrieden mit dem Messeverlauf.

Konzept der Maintenance

Die Easyfairs Maintenance Schweiz stellt Produkte und Dienstleistungen zu folgenden Themen vor:

  • Industrielle Wartung und Instandhaltung,
  • Facility Management,
  • Gebäudetechnik,
  • Antriebstechnik & Automation,
  • Mess- und Überwachungstechnik,
  • Arbeitsschutz und Umwelt,
  • Industrielle Reinigung und Entsorgung,
  • Dienstleistungen,
  • Schulung und Weiterbildung.

Außer dieser Messe veranstaltet Easyfairs unter anderem noch Messen für die Verpackungstechnik in der Schweiz, zum Beispiel die Easyfairs Verpackung Zürich am 22. und 23. April 2009. Weitere Industriethemen sind in Vorbereitung.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 240953)