Suchen

Mahr 10.000 Kalibrierscheine für das Raunormal PRN-10

| Redakteur: Jürgen Schreier

Längenmessgeräte müssen regelmäßig justiert und kalibriert werden. Dafür bietet Mahr viele Normale an. Der Bestseller unter diesen Normalen: das Raunormal PRN-10. Jetzt wurde der zehntausendste Kalibrierschein für dieses Normal ausgestellt.

Firmen zum Thema

Ein Bestseller: das Rauheitsnormal PRN-10 von Mahr.
Ein Bestseller: das Rauheitsnormal PRN-10 von Mahr.
(Bild: Mahr)

Mahr in Göttingen vertreibt viele Normale zum Überwachen aller Längenmessgeräte. Am meisten gefragt ist das Raunormal PRN-10. Dabei steht PRN für Perthen-Rau-Normal. Es wurde als Werkstattnormal eingeführt und erfreute sich schnell einer großen Nachfrage – nicht zuletzt auf Grund des günstigen Preises, der bereits einen Mahr-Kalibrierschein beinhaltet.

Normal mit definierter Rauheit ermöglicht schnelle Kontrolle und Justierung der Messgeräte

Das Normal mit seiner definierten Rauheit ermöglicht eine einfache und schnelle Kontrolle und Justierung der Messgeräte und gibt dem Anwender die Sicherheit, dass seine produktionsbegleitenden Messungen dokumentiert sind.

Die PRN-10 Raunormale werden rückführbar kalibriert und mit Mahr-Werkskalibrierschein oder Kalibrierschein des Deutschen Kalibrierdienstes (DAkkS/DKD) geliefert. Das DAkkS/DKD-Labor von Mahr (Labor Nr.: D-K-15074-01-00) arbeitet nach der internationalen Norm DIN EN ISO 17025. Es ist neben der Oberfläche auch für Form, Kontur und Längenmessungen im Mikrometerbereich aufgestellt.

Mehrere Kennwerte oder Messgrößen können an einem Normal geprüft werden

Die Normale sind so konzipiert, dass mehrere Kennwerte oder Messgrößen an einem Normal geprüft werden können. Geringe Messwert-Streuungen über die gesamte Fläche und gute Spann- und Auflagepunkte sind selbstverständlich. Lange Lebenserwartung und die Möglichkeit der Rekalibrierung ermöglichen dem Anwender sichere Messungen an seinen Messobjekten und helfen, jedes Audit zu bestehen, zum Beispiel nach ISO 9001.

Mahr-Kalibrierscheine werden national und international anerkannt und die Akkreditierung zeigt, dass das Laboratorium Messdienstleistungen wie Kalibrierungen kompetent durchführen kann. Für die akkreditierten Bereiche ist das Laboratorium berechtigt, das offizielle MRA-Zeichen von ILAC zu verwenden.

(ID:35836680)