Hypertherm 100.000stes Plasmagerät gefertigt

Redakteur: M.A. Frauke Finus

Hypertherm, Hersteller von Plasma-, Laser- und Wasserstrahl-Schneidanlagen, erreicht mit der Produktion des 100.000sten Powermax 45 Plasmaschneid- und Fugenhobelgeräts einen wichtigen Meilenstein. Mit diesem Meilenstein wird das Powermax 45 zum Bestseller unter den Hypertherm-Plasmageräten.

Firmen zum Thema

Das 100.000ste Gerät lief an einem Donnerstagmorgen in New Hampshire, USA, vom Band. Als Erinnerung an diesen Tag erhielt es ein besonderes Gehäuse, auf dem Dutzende Mitarbeiter von Hypertherm unterschrieben haben, unter anderem auch der Unternehmensgründer Dick Couch.
Das 100.000ste Gerät lief an einem Donnerstagmorgen in New Hampshire, USA, vom Band. Als Erinnerung an diesen Tag erhielt es ein besonderes Gehäuse, auf dem Dutzende Mitarbeiter von Hypertherm unterschrieben haben, unter anderem auch der Unternehmensgründer Dick Couch.
(Bild: Hypertherm)

Die Beliebtheit des 2008 eingeführten Powermax 45 liegt nach Unternehmensangaben zum großen Teil an seiner außerordentlichen Vielseitigkeit. Mit einem Gewicht von 16 kg ist es tragbar und dennoch so leistungsstark, um leicht 12 mm dickes Metall zu schneiden sowie bei Bedarf 25 mm dickes Metall abzutrennen. Zusätzlich wurde das Gerät für manuelles oder mechanisiertes Schneiden und Fugenhobeln konzipiert.

Das 100.000ste Gerät lief an einem Donnerstagmorgen in New Hampshire, USA, vom Band. Als Erinnerung an diesen Tag erhielt es ein besonderes Gehäuse, auf dem Dutzende Mitarbeiter von Hypertherm unterschrieben haben, unter anderem auch der Unternehmensgründer Dick Couch. Anschließend wurde es nach Savannah, Georgia, an die Spring Management Conference der Gases and Welding Distributors Association (GAWDA) gesandt, die am Sonntag, dem 3. April begann.

Einnahmen werden gespendet

Die Teilnehmer der Konferenz, unter denen sich Vertreter der nordamerikanischen Vertriebspartner für Gas- und Schweißgeräte befanden, erhielten die Gelegenheit, während einer verdeckten Auktion, die am späten Nachmittag des 4. April endete, ein Gebot abzugeben. Das Gebot, das den Zuschlag erhielt, stammte von Dave Walker, der Schatzmeister bei GAWDA, und der Preis lag bei $2.525 für das Gerät. Die Einnahmen aus der Auktion werden an GAWDA Gives Back gespendet, ein Programm, das bedürftige Non-Profit-Organisationen in der Stadt der GAWDA Annual Convention unterstützt.

„Als Unternehmen wissen wir solch einen Meilenstein zu schätzen, denn wir sind uns der enormen Anstrengungen und des Arbeitsaufwands bewusst, die es ermöglicht haben, dieses Gerät zum weltweit am besten verkauften Plasmagerät zu machen“, so Bruce Altobelli, Leiter des Powermax-Teams bei Hypertherm. „Wir danken unserem Netzwerk autorisierter Vertriebspartner für ihre Unterstützung für und ihren Glauben an die Produkte von Hypertherm, und wir danken auch ihren Kunden dafür, dass sie sich für Hypertherm entschieden haben.“

(ID:44012755)