Laserschneiden 5-kW-Laser für maximale Blechdicken und schnellen Vorschub

Redakteur: Victoria Sonnenberg

Firma zum Thema

Die Tru-Laser-5040-Fiber von Trumpf ist der längere und breitere Nachfolger der Version 5030 und verhält sich durch seinen Arbeitsbereich von 4 m × 2 m flexibel bei den eingesetzten Blechformaten. Durch die höhere Laserleistung bearbeite der eingesetzte Festkörperlaser Tru-Disk-5001 das Material bis fünfmal so schnell bei weniger Energieverbrauch als Maschinen mit der gleichen Leistung. Herstellerangaben zufolge schneiden die Maschinen auch Buntmetalle wie Kupfer oder Messing und mit einem neuen Schneidpaket auch Titan und Titanlegierungen wirtschaftlich.

(ID:31596650)