Suchen

Darley/EHP 75 Jahre Herstellererfahrung treffen 15 Jahre Servicekompetenz

| Redakteur: Annedore Munde

Im August vergangenen Jahres schlossen das niederländische Unternehmen Darley BV und die thüringische EHP Blechbearbeitungsmaschinen GmbH einen Vertrag über die Zusammenarbeit im Vertrieb und Service. Maschinenhersteller Darley wollte damit die Präsenz und Kompetenzen in den neuen Bundesländern stärken. Nach einem Jahr ziehen beide Unternehmen eine erste positive Bilanz dieser Zusammenarbeit.

Firmen zum Thema

Zu den EHP-Workshops haben Besucher auch die Möglichkeit, „Problemteile“ mitzubringen und den Expertenrat dazu einzuholen. Bild: EHP
Zu den EHP-Workshops haben Besucher auch die Möglichkeit, „Problemteile“ mitzubringen und den Expertenrat dazu einzuholen. Bild: EHP
( Archiv: Vogel Business Media )

Gestartet war man im September 2008 gleich mit einem Workshop bei EHP zum Thema „Schneiden und Biegen“. Darley stellte zwei Maschinen, eine Tafelschere und eine Abkantpresse mit ACS-Winkelmessung bereit, die dann einer großen Anzahl von interessierten Kunden präsentiert wurden und zu ersten Geschäftsanbahnungen führten. Es folgten zwei Schulungen im Werk des Herstellers, der im September dieses Jahres sein 75. Jubiläum seit Gründung begehen wird.

Gemeinsame Auftritte auf Euroblech und Intec

Auch die ersten beiden gemeinsamen Messeauftritte auf der Euroblech 2008 und der Intec 2009 wurden erfolgreich bestritten. Trotz Wirtschafts- und Finanzkrise konnten im Vertrieb mehrere Projekte bearbeitet und teilweise bereits abgeschlossen werden, heißt es weiter.

Im Bereich der Nachrüstung konnte das EHP-Team inzwischen eine Darley-Abkantpresse als eine von über 40 Maschinen verschiedenster Fabrikate und Typen sicherheitstechnisch modernisieren. Das dabei installierte mitlaufende Handschutzsystem ist ein Kompaktangebot von EHP mit eigenem Know-how.

Darley schätzt an dem EHP-Team die Kompetenz, wenn es um Abkantpressen geht, sowie die jahrelange Spezialisierung und Erfahrung im Service an diesen Maschinen, auf die sich die Thüringer seit Gründung 1993 konzentriert haben. „Das garantiert für unsere Kunden gute Beratung und Betreuung gleichermaßen, alles aus einer Hand und in einem gemeinsamen Geist“, so Dietrich Günther, der für Deutschland zuständige Verkaufsleiter bei Darley. „Wenn die ‚Chemie‘ zwischen den Partnern stimmt, dann profitieren nicht nur diese von der Zusammenarbeit, sondern in erster Linie deren Kunden“, kommentiert EHP-Chef Peter Echtermeyer rückblickend. „Das entspricht genau unserer Firmenphilosophie.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 317193)