Suchen

Supply-Chain-Management 8. Europa-Konferenz des CSCMP in Frankfurt

Redakteur: Bernd Maienschein

Der internationale Council of Supply Chain Management Professionals (CSCMP) richtet vom 23. bis 25. April 2012 seine Europa-Konferenz zum ersten Mal in Deutschland aus. „The Squaire“ am Frankfurter Flugplatz bildet den entsprechenden Rahmen.

Firmen zum Thema

The Squaire: Seit 2011 unter anderem Heimat des Hilton Hotel Frankfurt Airport. (Bild: Fraport)
The Squaire: Seit 2011 unter anderem Heimat des Hilton Hotel Frankfurt Airport. (Bild: Fraport)

Zentrale Themen der Konferenz werden Supply-Chain-Management-Innovationen und Best-Practice-Fallbeispiele sein. „Effektives Supply-Chain-Management braucht innovatives Denken, eine praxisorientierte Vorgehensweise und Umsetzung“, sagt Supply-Chain-Management-Consultant Georg Odenthal, Präsident des Council of Supply Chain Management Professionals (CSCMP) Roundtable Germany und Co-Konferenzvorsitzender.

„Diese Konferenz deckt alles ab. Den Teilnehmern werden neue Ideen und kreative Möglichkeiten zur Optimierung von Supply-Chain-Prozessen präsentiert. Supply-Chain-Management-Experten aus führenden globalen und europäischen Firmen erläutern, wie sie Innovationen gewinnfördernd implementiert haben.“

Supply Chain als Innovationstreiber einsetzen

Fachleute aus der ganzen Welt werden während der CSCMP Europe Conference 2012 am Frankfurter Flughafen über SCM-Prozesse diskutieren. Die Konferenzteilnehmer können in interaktiven Diskussionsforen Wissen und Erfahrungen austauschen und sich Anregungen holen, wie sie Neues in den eigenen Unternehmen umsetzen können, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Hochkarätige Referenten werden über aktuelle Themen wie Leistungsmessung, Talentsuche, Zusammenarbeit, Risikomanagement oder kundenfokussierte Strategien sprechen. Als Hauptredner konnte CSCMP Peter D. Gibbons gewinnen, Executive Vice President Global Supply Chain Operations bei Starbucks Coffee Company. Er wird die Rolle von Supply Chains in erfolgreichen Firmen erläutern und wie sie als Innovationstreiber ergebnisorientiert eingesetzt werden können.

Wie SCM-Modelle auf Nachfrageschwankungen reagieren

Günther König, Executive Vice President of Operations bei der SMA Solar Technology AG, wird das Technologie getriebene SCM-Modell seines Unternehmens vorstellen und erklären, wie dieses auf Nachfrageschwankungen reagiert und den langfristigen Erfolg bei Kunden sichert.

König wird außerdem zum Thema „local versus global“ Stellung nehmen und erläutern, warum sich SMA Solar Technology für eine Lokalproduktion entschieden hat.

SCM-Arward-Gewinner präsentiert innovativen Ansatz

Höhepunkt des letzten Konferenztags ist der Vortrag des Supply-Chain-Management-Award-Gewinners. Mit diesem Preis wird das Unternehmen mit der innovativsten Supply-Chain-Lösung des Jahres ausgezeichnet.

Am 23. April 2012 veranstaltet CSCMP außerdem ein European Research Seminar für die internationale Supply-Chain-Management-Forschungsgemeinschaft.

(ID:31409380)