Suchen

Lichtbogenschweißen und -schneiden Alexander Binzel Schweisstechnik und DVS schreiben Innovationspreis 2012 aus

| Redakteur: Jürgen Schreier

Gemeinsam schreiben die Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG und der DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. den Abicor-Innovationspreis 2012 aus. Der Preis fördert Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zum Lichtbogenschweißen und -schneiden.

Firmen zum Thema

Neben "Barem" erhält der Sieger auch die Statue des flämischen Künstlers Octave Landuyt. (Bild: Abicor)
Neben "Barem" erhält der Sieger auch die Statue des flämischen Künstlers Octave Landuyt. (Bild: Abicor)

Insgesamt 10.000 Euro stiftet der Gießener Hersteller von Schweiß- und Schneidbrennern für die innovativsten Ideen zu diesem Thema. Mit dem Award sollen insbesondere Nachwuchskräfte aus Wissenschaft und Wirtschaft gefördert werden. Die Bewerber können ihr Konzept bis zum 4. Mai dieses Jahres beim DVS einreichen. Die Preisverleihung erfolgt während des DVS Congress 2012, der am 17. und 18. September in Saarbrücken stattfindet.

Die detaillierten Teilnahmebedingungen sind beim DVS in Düsseldorf erhältlich. Sie können auch per E-Mail an abicor-innovation-award@dvs-hg.de angefordert werden. Außerdem stehen sie auf der Verbandshomepage unter www.die-verbindungs-spezialisten.de/abicor-innovation-award zum Download bereit. Alle eingereichten Beiträge werden von einer unabhängigen Jury namhafter Wissenschaftler und Fachleute aus der Industrie bewertet.

(ID:32420930)