Wemo Allrounder für die Entnahme unterschiedlichster Kunststoffteile

Redakteur: Carmen Kural

Hohe Flexibilität und minimaler Energiebedarf zeichnen die X-Design-Linearroboter von Wemo aus. Sie sind laut Anbieter die perfekten Allrounder für die Entnahme unterschiedlichster Kunststoffteile auch bei komplexen Anforderungen und maximaler Leistung.

Firma zum Thema

Wemo X Design Linear-Roboter.
Wemo X Design Linear-Roboter.
(Bild: Wemo)

Leistungsstarke Komponenten sorgen für große Stabilität und Präzision. So werde zum Beispiel für die verschiedenen Achsen ein Hochleistungsstahl verwendet, der sich durch eine besondere Steifigkeit und ein geringeres Gewicht auszeichne. Dadurch sollen die Bewegungsabläufe schneller und dynamischer werden, da weniger Masse zu bewegen ist. Durch das Design der Y-Achse mit größtmöglicher Steifigkeit könne die Bauform der Achsen schlanker konstruiert werden. Das spare Öffnungswege und verkürze die Zykluszeiten.

Ein besonderes Augenmerk habe das Unternehmen bei der Entwicklung auf die Kosten-und Energieeinsparung gelegt. Ein hohes Einsparpotential ergab sich durch eine neue, elektrisch gesteuerte Vakuumeinheit, wie es heißt. Mit dieser Lösung sollen sich gegenüber herkömmlichen Systemen 70 % Luft einsparen lassen.

Die X-Design-Roboter werden in drei Baugrößen für Spritzgießmaschinen von 750 bis 8000 kN angeboten. Es gibt sie in den Entnahmeversionen bedien-, rück- und längsseitig. Die nominalen Tragkräfte reichen von 10 bis 20 kg. Die Bodenfläche der neuen Generation wurde um knapp 20 % reduziert.

(ID:43134800)