Worldskills 2013 Amada präsentiert sich als offizieller Sponsor der Worldskills 2013

Redakteur: Stéphane Itasse

Der japanische Maschinenbauer Amada hat die Berufs-Weltmeisterschaft Worldskills 2013 in Leipzig als offizieller Sponsor unterstützt. Die Amada-Gruppe trat im laufenden Jahr als „Skill Presenter“ beziehungsweise als Hauptsponsor in dem Skill 43, „Sheet Metal Technology“, einer der 46 Wettkampf-Disziplinen, auf.

Anbieter zum Thema

Bei den Worldskills 2013 ist Amada als Sponsor aufgetreten.
Bei den Worldskills 2013 ist Amada als Sponsor aufgetreten.
(Bild: Worldskills)

Es wurden zwei Gesenkbiegepressen, eine Laserschneidmaschine und eine Schere gestellt, mit denen die Wettbewerber in vier Tagen ihre Wettbewerbsaufgabe fertigen mussten.

Die Besucher der Veranstaltung hatten laut Mitteilung der deutschen Amada-Tochtergesellschaft zudem die Möglichkeit, auf einer separaten „Amada-Discover-your-Skill“-Fläche ihre Fertigkeit zu beweisen und ein Musterteil von Hand zu biegen.

Zur Verfügung gestellt wurden 2D-Zuschnitte und eine schrittweise Biegeanleitung. Nach 23 Abkantungen entstand so ein Roadster-Model aus Edelstahl, wie der Maschinenbauer berichtet. Amada hatte auch in den vergangenen Jahren die Worldskills bereits unterstützt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42214330)