Suchen

AP&T AP&T erhält Auftrag über Fertigungslinie für Wärmetauscherplatten für Danfoss

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

Danfoss hat eine komplette Fertigungslinie von AP&T zur Herstellung von Wärmetauscherplatten im chinesischen Haiyan bestellt. Durch diese Investition erhält Danfoss die Möglichkeit, die Produktion an die schnell steigende Nachfrage nach Wärmetauschern in China anzupassen.

Firma zum Thema

Dank der neuen Produktionsanlage von AP&T für die Herstellung von Wärmetauscherplatten kann Danfoss seine Produktion erhöhen und somit der schnell steigenden Nachfrage nach Wärmetauschern in China begegnen.
Dank der neuen Produktionsanlage von AP&T für die Herstellung von Wärmetauscherplatten kann Danfoss seine Produktion erhöhen und somit der schnell steigenden Nachfrage nach Wärmetauschern in China begegnen.
(Bild: AP&T / Danfoss)

„Dies ist ein bedeutungsvolles Geschäft in einer wichtigen Nische, mit dem wir unsere guten Beziehungen zu Danfoss und gleichzeitig auch unsere gute Stellung auf dem chinesischen Markt für Wärmetauscher stärken können“, erklärt Håkan Rydenborg, Sales Manager bei AP&T. Im Danfoss-Werk im chinesischen Haiyan, 120 km südwestlich von Shanghai werden gelötete Wärmetauscher unter anderem für Kühlgeräte, Klimaanlagen, Heizsysteme, Lufttrockner und hydraulische Ölkühler hergestellt. Gegenwärtig kann das Werk den expansiven chinesischen Markt mit etwa 300.000 Wärmetauschern pro Jahr beliefern.

Dank der neuen Anlage von AP&T können wir nicht nur unsere Produktionskapazität erhöhen, sondern auch eine hohe Produktqualität sicherstellen“, freut sich Lei Huawei vom Danfoss Production Technology Department.

Hohe Automatisierung

Der Auftrag umfasst eine komplette Fertigungslinie für die flexible Herstellung von Wärmetauscherplatten vom Coil bis hin zum fertigen Stapel sowie Service, Wartung und Support. Die Anlage wird mit Standardkomponenten von AP&T gebaut und zeichnet sich durch ihre hohe Automatisierung mit einem großen Anteil bedienerunabhängiger Funktionen aus, um die hohen Anforderungen der OEE (Overall Equipment Effectiveness) zu erfüllen, wie die Unternehmen mitteilen. Mit der Lieferung wird zum Jahreswechsel 2017/2018 gerechnet.

Die Produkte von AP&T für die Herstellung von Wärmetauscherplatten kommen bereits in Anlagen von Danfoss zum Einsatz, aber hierbei handelt es sich um den ersten Auftrag, den AP&T für das Werk in China erhält.

(ID:44708629)