Suchen

Presshärten

AP&T stärkt Werkzeugentwicklung

| Redakteur: Stéphane Itasse

Der schwedische Pressenhersteller AP&T hat in den vergangenen Jahren immer mehr auf das Angebot von Werkzeugen für das Presshärten gesetzt.

Firmen zum Thema

„2016 hat Metalsa in Mexiko eine komplette Presshärteanlage inklusive Werkzeug von uns gekauft“, sagt Johan Melander, bei AP&T zuständig für die Entwicklung und Herstellung von Werkzeugen.
„2016 hat Metalsa in Mexiko eine komplette Presshärteanlage inklusive Werkzeug von uns gekauft“, sagt Johan Melander, bei AP&T zuständig für die Entwicklung und Herstellung von Werkzeugen.
( Bild: AP&T )

Damit hat AP&T nach eigenen Angaben bei Kunden Interesse geweckt und den Weg zu mehreren Geschäftsabschlüssen geebnet. „Unsere Kunden haben ausgesprochen hohe Qualitätsansprüche, sowohl bei den Werkzeugen als auch bei den Ergebnissen. Durch unsere Investitionen in Simulations- und Testverfahren können wir schon zu einem frühen Zeitpunkt sicherstellen, dass die fertiggestellten Bauteile genau die Geometrie und Qualität aufweisen, die unsere Kunden erwarten. Zusätzlich haben wir dadurch auch noch die Vorlaufzeiten verkürzt“, erläutert Johan Melander, Product and Production Manager Tooling beim schwedischen Maschinenbauer.

Einer der Kunden, die sich beim Werkzeug für AP&T entschieden haben, ist laut Mitteilung der Schweden Metalsa, Zulieferer mehrerer großer Automobilhersteller. „2016 hat Metalsa in Mexiko eine Presshärteanlage inklusive Werkzeug von uns gekauft. Danach haben wir mehrere Bestellungen über weitere Werkzeuge erhalten. Gleichzeitig hat eine Vielzahl anderer Neukunden großes Interesse gezeigt“, sagt Melander.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45294186)

Das könnte Sie auch interessieren SCHLIESSEN ÖFFNEN

BMW/yandawei; Archiv: Vogel Business Media; Fibro; Bild: Bystronic; Bild: AP&T; Schuler; ; AP&T; Meusburger; picsfive - Fotolia; LVD; Trumpf; Eutect / Lebherz; Stefanie Michel; RK Rose+Krieger; Lucas+Dursski; Mack Brooks; Schall; J.Schmalz; Inocon; Zeller + Gmelin; Okamoto Europe; Lantek; Simufact; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Wirtschaftsvereinigung Stahl; © earvine95, pixabay; Thyssenkrupp; Esta; IFA; CWS; totalpics; Design Tech; Deutsche Fachpresse; Automoteam; MPA Stuttgart