Wertvolle Zusammenarbeit

12.01.2017

BOGBALLE A/S erhöht mit dem ARKU EdgeBreaker ® 2000 die Produktsicherheit

Bøgballe,  Dänemark  –  Der  landwirtschaftliche  Einsatz  von  Mineraldünger erfordert  robuste  Anbaustreugeräte. Doch  die  hochwirksamen  Düngemittel können  das  Stahlgehäuse  der  Vorrichtungen  angreifen.  Damit  diese  lange einsatzfähig bleiben, gilt es, sie optimal zu schützen. BOGBALLE, einer der weltweit größten Hersteller von Anbaustreugeräten  für  die  Düngerausbringung, setzt dabei auf eine Pulverbeschichtung. Um den Beschichtungsprozess zu optimieren,  wechselte  das  Unternehmen vom teilweise manuellen zum vollständig automatisierten Entgraten.

Garant für eine optimale  Beschichtung
BOGBALLE übernimmt sämtliche Produktionsschritte selbst, einschließlich Laserschnitt und Entgraten. Letzteres gewährleistet glatte Teile und einheitliche Beschichtungsergebnisse. „Entgratete Teile verhindern ein Abblättern der Beschichtung“, so Henrik G. Nielsen,  Betriebsleiter  bei  BOGBALLE. „Und eine intakte Beschichtung beugt Korrosion  vor,  die  durch  chemische Reaktionen zwischen Düngemittel und Gehäuse auftreten kann.“

Dicke  Teile  entgratete  BOGBALLE jahrelang  manuell.  Dünnere  Bleche  werden auf einer EdgeRacer ®  -Entgratmaschine bearbeitet. Seit 2015 vertreibt ARKU  die  gesamte  von  Wöhler  BrushTech  GmbH  entwickelte  EdgeRacer ® - Palette  weltweit.  Wegen  der  guten Leistung  des  EdgeRacer ®   erwarb  BOGBALLE  eine  weitere  automatisierte  Lösung  von  ARKU.  „Wir  wollten  die Qualität und den Durchsatz für dickere Teile  erhöhen.  Eine  Internetrecherche führte uns schnell zum EdgeBreaker ®  2000, mit dem wir bis zu 80 Millimeter dicke Teile entgraten können“, berichtet Henrik G. Nielsen.

BOGBALLE  testete  die  Maschine  zunächst  im  Richt-  und  Entgratzentrum  von  ARKU  in  Baden-Baden.  Von den  Ergebnissen  beeindruckt,  entschied  sich  das  Unternehmen  für  den  EdgeBreaker®  2000.  Seit  Mai  2016  hat BOGBALLE  die  Produktion  dank  neuer  Anlage  um  rund  20  Prozent  erhöht. Henrik  G.  Nielsen  zeigt  sich  hoch  zufrieden:  „Unsere  Produkte  werden  den
Qualitätsanforderungen  unserer  Kunden  weiterhin  gerecht.  Zudem  ergänzt die Maschine den EdgeRacer ®  ideal und erweitert so unser Entgratangebot.“

Mehr >>

KONTAKT

ARKU Maschinenbau GmbH
Siemensstraße 11
76532 Baden-Baden / Germany

E-Mail: info[at]arku.de

Telefon (Zentrale):
+49 7221 / 5009-0

Telefon (Einkauf):
+49 7221 / 5009-800

Fax: +49 7221 / 5009-11