Suchen

Lackieren Automatikpistole von Reiter ist auf Hochleistung getrimmt

| Redakteur: Josef-Martin Kraus

Kurze Schaltfrequenzen, niedriges Gewicht und gute Spülbarkeit hebt Reiter als Vorteile der Automatikpistole AGR hervor. Die größte Besonderheit sieht man im sekundenschnellen Pistolenwechsel.

Firmen zum Thema

Der Aufbau der Automatikpistole ermöglicht einen sekundenschnellen Pistolenwechsel. Bild: Reiter
Der Aufbau der Automatikpistole ermöglicht einen sekundenschnellen Pistolenwechsel. Bild: Reiter
( Archiv: Vogel Business Media )

Dazu erfolgt die Befestigung am Roboter oder Hubgerät über Zwischenplatte und Adapter. Eine Schnellverriegelung auf der Zwischenplatte bedingt die Zeiteinsparung.

Die Pistole wurde für die Niederdruck- und konventionelle Luftzerstäubung auf Hochleistung ausgelegt. Sie ist für Anwendungen in Flächenautomaten ausgelegt. In der Roboterausführung zeigt sich die Leistungsfähigkeit beim Beschichten schwer zugänglicher Bereiche.

Eine separate Ansteuerung von Horn- und Zerstäuberluft verbessert die Regulierung der Strahlgeometrie. Ein Vorteil für die Verarbeitung von Lacken und Sprühkleber.

Alle materialführenden Pistolenteile sind aus Edelstahl. Die Ausführung AGR-08 ist mit zertifizierten Luftkappen bestückt: zur Erzeugung eines reproduzierbaren Flachstrahls, wobei eine 90°-Indexierung für vertikalen und horizontalen Strahl vorhanden ist. Dagegen punktet die AGR-09 mini mit ihrem niedrigen Gewicht.

Reiter GmbH + Co. KG auf der Hannover-Messe 2011: Halle 6, Stand F13/7

(ID:373194)