Suchen
Stéphane Itasse ♥ Blechnet

Stéphane Itasse


MM MaschinenMarkt

Redakteur für die Fachgebiete Umformtechnik, Oberflächentechnik sowie die Serie International.

Artikel des Autors

Die Biegemaschine Variopress bei Novoferm hat eine Presskraft von 230 t und eine Biegelänge von 4,5 m.
Türzargen

Schneller Biegen mit Barcode

Wie kann man trotz kleiner Losgrößen effizient fertigen? Für die Produktion von Türzargen fanden Novoferm und Trumpf eine Antwort auf diese Frage in einer teilautomatisierten Programmierung von Biegeteilen. Ganz zentral war dabei ein Barcode.

Weiterlesen
Die Visualisierung der Messdaten erfolgt über eine Auswertungssoftware und kann auf unterschiedlichen Endgeräten, beispielsweise Datenbrillen, dargestellt werden.
Forschung

Messsystem für geregelte Blechumformung entwickelt

Es ist es das bislang fehlende Puzzleteil zwischen Prozessüberwachung und Prozessbeeinflussung: das modulare Messsystem für die Kraftverteilung in Umformpressen, das Wissenschaftler des Fraunhofer-IWU entwickelt haben. Es ermöglicht einen direkten Blick in den laufenden Umformvorgang und bildet so die Basis für eine hundertprozentige Gutteilproduktion.

Weiterlesen
Prof. Welf-Guntram Drossel ist geschäftsführender Institutsleiter und Leiter des Wissenschaftsbereichs Mechatronik und Funktionsleichtbau am Fraunhofer-IWU in Chemnitz.
Exklusivinterview

„Die Digitalisierung ist ein Werkzeug“

Der Aufruhr in der Automobilindustrie – Stichwort Elektromobilität – sorgt zusammen mit der Digitalisierung für Umwälzungen in der Umformtechnik. Was das für die Branche bedeutet, verrät Prof. Welf-Guntram Drossel, Institutsleiter und Leiter des Wissenschaftsbereichs Mechatronik und Funktionsleichtbau am Fraunhofer-IWU in Chemnitz, im Exklusivinterview.

Weiterlesen
Neben Industrie 4.0 wird in der Teilereinigung auch das Thema filmische Verunreinigungen immer wichtiger.
Teilereinigung

Immer besser gereinigt

Mit zwei wichtigen Trends muss sich die Bauteilreinigung derzeit auseinandersetzen. Der eine ist – wie kann es überraschen – Industrie 4.0. Der zweite Trend ist der Kampf gegen filmische Verunreinigungen, den die Anlagenhersteller aufgenommen haben. Wie die Anwender von den Neuerungen profitieren, ist unter anderem auf der Messe Parts2clean vom 23. bis 25. Oktober in Stuttgart zu sehen.

Weiterlesen
Der Aufbau der Mobile Bending Cell ermöglicht eine schnelle Umstellung vom manuellen auf den automatischen Betrieb und umgekehrt.
Abkanten

Kleine Biegezelle bietet Automation nach Bedarf

Von ihren Zulieferern erwarten die Kunden viel Flexibilität. Doch wenn das Layout in der Fertigung dafür geändert werden muss, ist das mit großen Blechbearbeitungsmaschinen nicht immer einfach zu realisieren. Hier punktet bei entsprechenden Stückzahlen eine kleine Biegezelle, die sich auch mal einfach verlagern lässt.

Weiterlesen
Steigt die Anzahl der Elektrofahrzeuge, werden sich auch die Fertigungsverfahren verändern. Für den Maschinenbau bietet sich hier ein Potenzial, auf das er bereits heute reagieren kann.

Die Elektromobilität als Chance für den Maschinenbau

Elektrische Antriebe in Fahrzeugen werden zunehmen. Wenn traditionelle Antriebsstränge zukünftig an Bedeutung verlieren, gilt das auch für deren Produktionsverfahren und -technik. So sind Maschinenbau und Antriebstechnik-Hersteller gefragt, diese Transformation hin zur Elektromobilität mitzugestalten und neue Wertschöpfungspotenziale zu entwickeln.

Weiterlesen

GFE; Eisenmann; Schuler; Trumpf; Itasse; Bystronic; Schmale Maschinenbau; Felss; Hochschule Landshut; Simpac; Messe Düsseldorf / ctillmann; Salvagnini; BMW; Fraunhofer-IWU; Matthias Heyde/Fraunhofer; Treams; Transfluid; ACI Laser; Audi; Andreas Hultsch; Mack Brooks Exhibitions; Thyssenkrupp Stahl; Allgaier; ZF Friedrichshafen; PWO; VAL; KLAUS LORENZ; Boschert; Liebherr-Hydraulikbagger; Schoen + Sandt; Haulick+Roos; Siemens, 2019; picsfive - Fotolia; Kasto; Fagor Arrasate; Bomar; VCG; Trafö; ©Marc/peshkova - stock.adobe.com / Cadera Design; Dinse; Ecoclean; Lima Ventures; Hommel+Keller; Southco; Autoform/Rath; Opdi-Tex; GOM; Ugitech, Schmolz + Bickenbach; Thyssenkrupp; Karberg & Hennemann; Ceramoptec; schoesslers; Untch/VCC; ©Andrey Armyagov - stock.adobe.com; Fraunhofer IWM; Automoteam; Kuhn; Vogel/Finus; Eckardt Systems