Blechexpo 2017

Award zur Blechexpo 2017 – Bewerbungsfrist bis 17. Oktober verlängert

| Autor: Frauke Finus

Die Bewerbungsfrist für den „Award zur Blechexpo“ ist verlängert! Bewerben Sie sich noch bis 17. Oktober!
Die Bewerbungsfrist für den „Award zur Blechexpo“ ist verlängert! Bewerben Sie sich noch bis 17. Oktober! (Bild: VBM)

Bereits zum 3. Mal verleihen blechnet und MM MaschinenMarkt auf der Blechexpo in Stuttgart den Innovationspreis „Award zur Blechexpo“ und prämieren die innovativsten Exponate der internationale Fachmesse für Blechbearbeitung. Aufgrund der großen Resonanz haben wir die Bewerbungsfrist bis 17. Oktober verlängert!

Nur Aussteller der Blechexpo haben die Möglichkeit für ihre Innovationen den „Award zur Blechexpo“ verliehen zu bekommen. Die Preisträger werden von einer Jury bestehend aus Redakteuren der blechnet und des MM MaschinenMarkts ermittelt. Im Rahmen einer festlichen Verleihung am ersten Messetag wird unsere Redaktion dem Fachpublikum die Innovationen aller Shortlist-Kandidaten vorstellen und den Sieger küren.

Aufgrund der großen Resonanz haben wir die Bewerbungsfrist bis 17. Oktober verlängert. Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich mit Ihrer Innovation!

In folgenden Kategorien können Sie sich bewerben:

  • Handhabungstechnik/Robotik
  • Prozesskontrolle und Qualitätssicherung
  • Trenntechnologien thermisch/mechanisch
  • Umformtechnologien kalt/warm
  • Multifunktionale Blechbearbeitungstechnik
  • Füge- und Verbindungstechnik thermisch/mechanisch

BEWERBEN SIE SICH JETZT

Die Innovation soll auf den Messeständen präsentiert werden und darf nicht älter als 12 Monate sein. Die neu entwickelten Komponenten und Systeme müssen zum Zeitpunkt der Präsentation bereits käuflich zu erwerben sein. Grundsätzlich können mehrere Innovationen von einem Hersteller eingereicht werden. Die Innovation kann sich auf eine neu entwickelte Komponente, einen Apparat, eine Anlage, ein neuartiges Verfahren oder eine neuartige Dienstleistung beziehen.

Aufgrund der großen Resonanz haben wir die Bewerbungsfrist bis 17. Oktober verlängert. Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich mit Ihrer Innovation!

Die nominierten Unternehmen werden rechtzeitig benachrichtigt und zur Verleihung eingeladen.

Es wird eine einmalige Einreichungsgebühr in Höhe von 225 Euro pro Produkt/Dienstleistung erhoben.

Aufgrund der großen Resonanz haben wir die Bewerbungsfrist bis 17. Oktober verlängert. Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich mit Ihrer Innovation!

BEWERBEN SIE SICH JETZT

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44759944 / Umformen)

DER BRANCHENNEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper

Umfrage Industrie 4.0

Industrie 4.0 - Jetzt setzen wir die Zukunft um

Wo steht Deutschland aktuell beim Thema Industrie 4.0? Ist der Trend vorbei oder aktueller und relevanter denn je? Wie weit ist die Umsetzung in der deutschen Industrie vorangeschritten? lesen

Marketingtrends

B2B Marketing 2018 - Visionen, Strategien, Trends

Künstliche Intelligenz, Marketing Automation und messbares Marketing - diese Themen sollten B2B Marketer 2018 auf der Agenda stehen haben. Was es mit diesen Trends auf sich hat? Das lesen Sie hier! lesen

Dossier

Wie Digitalisierung die Produktentwicklung verändert

Die Vernetzung und Digitalisierung beschränkt sich nicht nur auf die Industrie, sondern auch auf unser Leben. Das Dossier beleuchtet einige Aspekte davon. lesen

News aus unserer Firmendatenbank

Heyman Manufacturing GmbH

Clevere Lösungen für Anwendungen auf dem Flugfeld

Anwendungen auf Flugfeldern benötigen servicefreundliche und witterungsbestängige Produkte mit hoher Korrosionsresistenz und optimalen Haltekräften.

Raziol Zibulla & Sohn GmbH

Neu für Sie vor Ort im Vertriebsgebiet Ost: Herr Sebastian Wenzel

Herr Sebastian Wenzel heißt unser Gebietsverkaufsleiter Ost. ...