Suchen

SPS/IPC/Drives 2012 Baumer definiert neue Sensor-Leistungsklasse

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Auf der SPS/IPC/Drives 2012 gibt Baumer mit drei Sensortypen den Startschuss für eine neue Leistungsklasse im Sensorbereich.

Firma zum Thema

Mit der neuen Serie O500 startet Baumer in eine neue Leistungsklasse der Optosensorik.
Mit der neuen Serie O500 startet Baumer in eine neue Leistungsklasse der Optosensorik.
(Bild: Baumer)

Vorgestellt werden ein Lichttaster mit Hintergrundausblendung, die reflektorlose Lichtschranke Smart Reflect und eine Reflex-Lichtschranke, die für spiegelnde Oberflächen geeignet ist. Bei der Entwicklung der Serie O500 sei vor allem die Optimierung der Gesamtbetriebskosten bei gleichzeitiger maximaler Leistung, Sicherheit und Komfort zentral gewesen. Ein Ergebnis ist unter anderem das One-Box-Design: Die Sensoren innerhalb der Serien haben bei allen Sensorprinzipien die gleichen Abmessungen, Durchgangsbohrungen und Bedienelemente.

Baumer GmbH: Halle 4A, Stand 335

(ID:36402700)