Handtmann Bearbeitungszentrum mit Palettenautomation auf Schienen

Redakteur: Rüdiger Kroh

Firma zum Thema

(Bild: Handtmann A-Punkt Automation)

Das Bearbeitungszentrum HBZ Compact-Cell 300/100 mit Palettenautomation auf Schienen wurde laut Handtmann für die Bearbeitung von Aluminiumbauteilen bis 3 m × 1 m entwickelt. Diese Automation ermögliche das bedienerfreundliche Rüsten einer zweiten Palette, während das erste Bauteil gerade in Bearbeitung ist. Die Maschine arbeitet mit Spindelleistungen bis maximal 52 kW und 30.000 min-1 und bietet Verfahrwege von 3650 mm × 1100 mm × 550 mm. Der Hauptvorteil der vertikalen Anordnung der Palette in der Bearbeitung besteht im vertikalen Fall von Spänen und Kühlmitteln, heißt es.

(ID:33473290)