Suchen

Messtechnik Berührungsloses 3D-Imaging-System für schnelles Messen komplexer Teile

| Redakteur: Jürgen Schreier

Faro, Anbieter mobiler Mess- und Imaging-Systeme, gibt die Einführung einer neuen Produktlinie für 3D-Imaging bekannt, zu der auch der 3D Imager AMP gehört.

Firmen zum Thema

Anwendung findet der neue 3D-Imager AMP in der Qualitätskontrolle, im Reverse Engineering und Rapid Manufacturing. Bild: Faro
Anwendung findet der neue 3D-Imager AMP in der Qualitätskontrolle, im Reverse Engineering und Rapid Manufacturing. Bild: Faro
( Archiv: Vogel Business Media )

Der Faro-3D-Imager AMP ist ein berührungsloses, leistungsfähiges 3D-Imaging-System, das in Sekunden Millionen von Punkten erfasst. Unter Einsatz patentierter Technologie erzielt der AMP nach Angaben des Herstellers eine „bislang unerreichte Genauigkeit“ bei Teilen, Baugruppen und Werkzeugen.

Der AMP ist ideal für die Messung von Teilen mit komplexen Formen oder großen, glatten Oberflächen. Der Grund: Er ist in der Lage, einen großen Bereich der Oberfläche mit nur einem Laser-Schuss zu messen. Auf Knopfdruck erfasst er mit seinem 0,5 m großen Sichtfeld das vollständige, detaillierte Bild des Objekts. Faro sieht die Haupteinsatzgebiete des AMP in der Qualitätskontrolle, im Reverse Engineering und Rapid Manufacturing.

Neuer 3D-Imager ermöglicht sauberes Messen dunkler oder glänzender Teile

Der AMP ermöglicht außerdem eine optimierte Messung dunkler und glänzender Teile, die von optischen Systemen häufig nicht korrekt erfasst werden. Mit seinem tragbaren, robusten und wärmebeständigen Design ist er genau das Richtige für die Fertigung oder die Montagelinie.

Die hohe Präzision erzielt das System mit Hilfe der innovativen AMP-Technologie, Accordion Fringe Interferometry (AFI). „AFI nutzt Laser, um unbegrenzt präzise Streifenmuster zu erzeugen, die auf das Teil projiziert werden“, erklärt Chuck Pfeffer, Director of Product Management – 3D-Imaging bei Faro. „Bei der Erfassung der Streifen mittels der Hochauflösungskamera des AMP wird eine hochpräzise Punktewolke erzeugt, die eine getreue Abbildung des Objekts ermöglicht. Es ist die Präzision dieser Streifen, die den AMP so einzigartig macht.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 362205)