Suchen

Gildemeister-Hausausstellung

Bielefelder Werkzeugmaschinen-Hersteller zeigt leistungsgesteigertes Dreh-Fräszentrum

| Redakteur: Bernhard Kuttkat

Wie schon in den vergangenen Jahren, so konnte der Bielefelder Werkzeugmaschinen-Hersteller Gildemeister AG auch bei diesjährigen Hausausstellung in Pfronten mit diversen Weiter- und Neuentwicklungen glänzen.

Firma zum Thema

Feierte auf der Hausausstellung Weltpremiere: das Fräs-Drehzentrum DMC 60 FD Duo Block mit Palettenwechselsystem.Bilder: Kuttkat
Feierte auf der Hausausstellung Weltpremiere: das Fräs-Drehzentrum DMC 60 FD Duo Block mit Palettenwechselsystem.Bilder: Kuttkat
( Archiv: Vogel Business Media )

Zu den Neuheiten, die dem Fachpublikum vorgestellt wurden, gehört das Fräs-Drehzentrum DMC 60 FD Duo Block. „In den grundlegenden Fräs- und Drehfunktionen entspricht diese Maschine ihrer Schwester DMU 60 FD Duo Block, ist allerdings mit einem Palettenwechselsystem ausgerüstet, das die Nebenzeiten beim Werkstückwechsel auf ein Minimum reduziert“, erläuterte Dr. Christian Lang, Geschäftsführer der Deckel Maho Pfronten GmbH. Als weitere Merkmale nennt er den B-Achs-Schwenkfräskopf mit HSK-A-63-Werkzeugaufnahme und einer 12 000er-Motorspindel für eine Fräsleistung von 29 kW.

Sehr zufrieden zeigte sich anlässlich der Hausausstellung Vorstandschef Dr. Rüdiger Kapitza mit der wirtschaftlichen Entwicklung im Geschäftsjahr 2008. Es sei das erfolgreichste Jahr in der Unternehmensgeschichte gewesen. Gildemeister erwirtschaftete einen Umsatz von 1904 Mrd. Euro, 22% als im Vorjahr. Ebenso habe der Auftragseingang auf 1,88 Mrd. Euro zugelegt und wird höher sein als im Jahr 2007 (1,86 Mrd. Euro).

Der Erfolg kommt natürlich nicht von ungefähr. Basis dieser Unternehmens-entwicklung sind leistungsfähige Produkte, deren Entwicklung sich an den Bedürfnissen der potenziellen Anwender orientiert, sowie die Kundennähe durch die weltweit 71 Vertriebs- und Service-Standorte. Auch Investitionen in die Infrastruktur des Unternehmens, etwa in das neue Anwenderzentrum mit Showroom in Bielefeld, das im März 2009 eröffnet wird, tragen zum Erfolg bei.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 286965)