CAD/CAM

Blechkonstruktion setzt auf Softwareunterstützung

Seite: 2/4

Anbieter zum Thema

Auch der spanische Softwarehersteller Lantek bietet mit seinen Flex3d Addins eine Integration in CAD-Softwarelösungen wie Solid Edge, Autodesk Inventor und Active Job. Diese Anwendungen wurden für die automatische Abwicklung eines Blechdesigns in 3D erstellt. Zudem hat das Unternehmen Flex3d auch als separate CAD/CAM-Software im Programm. Hier stehen unter anderem spezielle Versionen für Rohre und Standardprofile zur Verfügung. So ist beispielsweise Flex3D-Rohre eine eigenständige 3D-Lösung für die Konstruktion, den Import und die Verschachtelung von Rohrstücken auf Stangenmaterial mit Bearbeitungsanweisungen, Simulationsfunktion und CNC-Erstellung. Die Konstruktion ist parameterorientiert möglich, basierend auf definierten Querschnitten. Die Querschnitte beruhen sowohl auf Standardrohrquerschnitten sowie auf kundenspezifisch definierte beliebige Querschnitte. Alternativ lassen sich 3D-Geometrien importieren.

3D-Blechkonstruktion für die Bearbeitungsmaschine aufbereiten

Ist die Konstruktion bereits im CAD-System erfolgt, müssen die Daten „blechgerecht“ aufbereitet und an die Bearbeitungsmaschinen geschickt werden. Oft gilt es hier, Daten aus unterschiedlichsten Systemen und Datenformaten zu verarbeiten – vor allem für Job-Shops eine Herausforderung. In solchen Fällen ist es von Vorteil, ein System zu besitzen, das die Standard- und die 3D-Direktschnittstellen unterstützt. „Kann dieses System dann noch all diese Fremddaten uneingeschränkt weiter bearbeiten und fertigungsgerecht abwickeln, kommt es auf die effiziente Übergabe in den Programmierprozess an,“ erklärt Ralf Dlapal, Leiter internationaler Vertrieb Software bei Trumpf Werkzeugmaschinen. Um eine möglichst optimale Zusammenarbeit von Produktionssoftware, Maschine und Steuerung zu ermöglichen, bieten große Maschinenhersteller auch die entsprechenden Softwarelösungen entlang der Prozesskette Blech an.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Das Softwareportfolio von Trumpf beispielsweise umfasst die Konstruktion, die Vorkalkulation und das Onlineangebot über den Webkalkulator für Job-Shops, die Maschinenprogrammierung, die Fertigungssteuerung und die Erstellung von Lieferscheinen und Rechnungen. Es lassen sich fertigungsgerechte 3D-Blechkonstruktionen erstellen, Abwicklungen mit allen für die Fertigung nötigen Informationen erzeugen sowie CAD-Daten erzeugen oder aus anderen Systemen konvertieren. Eine für das Laserschneiden optimierte Rohrkonstruktion gehört zudem zum Standard.

Modular aufgebaute Software für Schneid- und Biegeprozesse

Ähnlich bietet auch Bystronic eine CAD/CAM-Software für die Schneid- und Biegeprozesse: BySoft 7. Damit können Anwender Blechteile konstruieren, Schneid- und Biegepläne erstellen sowie die einzelnen Fertigungsschritte planen, durchführen und überwachen. Das umfasst Flachteile, Biegeteile und Profile. Auch eine Kostenkalkulation, die Auftragsplanung und die Nachkalkulation der fertigen Teile sind in der Software integriert.

Bei Bystronic ist die Software modular aufgebaut und lässt sich an die Softwarelandschaft des Kunden, beispielsweise an deren ERP-System, anbinden. Allerdings ist das CAD-System in BySoft 7 integriert. Nadja Haller, Head of Product Management bei Bystronic: „BySoft 7 ist eine in sich geschlossene Stand-alone-Lösung.“ Während die Trumpf-Software naturgemäß Laserschneiden, Stanzen und Umformen unterstützen, erweitert Bystronic seine Bearbeitungsfunktionen zusätzlich um das Wasserstrahlschneiden. Was die Bystronic-Software auszeichnet? „Sie bietet eine intuitive Bedienoberfläche, in der sich auch neue Anwender schnell zurechtfinden. Die Funktionen sind umfassend und dennoch einfach zu handhaben,“ so Haller.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42820464)