Die BLM GROUP auf der BLECHEXPO 2017: So sieht Industrie 4.0 aus Sicht der BLM GROUP aus

01.11.2017

Auf der BLECHEXPO 2017 (7. - 10. November 2017 in Stuttgart) zeigt die BLM GROUP in Halle 1 (Stand 1610) anhand verschiedener Konzepte auf, wie sie die Produktionswelt der Zukunft sieht und wie sich aus ihrer Perspektive die so genannte vierte industrielle Revolution darstellt.

Stuttgart, 7. November 2017. Unter dem Motto „Future Is Calling“ (Die Zukunft ruft) veranstaltete die BLM GROUP im September 2017 in einem ihrer Werke in Levico Terme in Norditalien ihre 14tägige Hausmesse INTUBE XXVII. Das gleiche Motto hat die Unternehmensgruppe auch für ihre Präsenz auf der diesjährigen BLECHEXPO gewählt. Es will die Messebesucher auffordern, nicht als Zuschauer, sondern als Hauptdarsteller in die Zukunft zu schreiten. Aus Sicht der BLM GROUP steht das Schlagwort Industrie 4.0 für einen Wandel, der die gesamte Fertigungswelt erfasst und sich durch innovative – und vor allem schon jetzt praktikable – Konzepte auszeichnet.

 

Von der Maschine zum Produktionsprozess

Getreu der Devise „Ändern Sie Ihre Sichtweise!“ fordert die BLM GROUP die Besucher der Stuttgarter Messe auf, ihre Produktion als Gesamtprozess und nicht länger als Abfolge separater Arbeitsschritte zu betrachten. Sie sollen ihre Aufmerksamkeit von den einzelnen Prozessschritten auf die Fertigteile lenken, also von den Maschinen auf die Produkte. Dabei spielt die Software der BLM GROUP eine zentrale Rolle. Zum Beispiel ihr CAD-CAM-System Artube importiert dreidimensionale Modelle von Fertigprodukten, identifiziert die einzelnen Arbeitsschritte, die beim Laserschneiden und beim Biegen ausgeführt werden müssen, und weist den Produktionssystemen entsprechende Fertigungsaufträge zu. Die Programmierer können eingreifen, sofern sie es wünschen. Aber sie müssen die einzelnen Arbeitsschritte nicht mehr planen und nicht mehr berücksichtigen, was vorher oder nachher geschieht. Das alles übernimmt das System für sie.

 

Integration

Einfach nur Fertigprodukte zu entwickeln, reicht nicht aus. Vielmehr müssen die verschiedenen Phasen des Produktionsprozesses integriert werden. Sollen der gesamte Prozess effizient sein und in kürzester Zeit bestmögliche Ergebnisse erzielt werden können, müssen die Maschinen mit der Produktionssteuerung kommunizieren. Da sie über ein vollständiges Portfolio für die Rohrbearbeitung inklusive Rohrlasern und Biegemaschinen sowie das zugehörige umfassende Praxis-Know-how verfügt, kann die BLM Group ein solches Konzept in einzigartiger Weise realisieren. Die Anwendungen des Software-Pakets ProTube Enterprise stellen effiziente und praktikable Werkzeuge für die Verwaltung und die Steuerung ganzer Produktionsprozesse dar, in denen Maschinen miteinander kommunizieren und zusammenarbeiten. Das ist ein zentrales Anliegen von Industrie 4.0.

 

Vereinfachung

Produktionssysteme müssen sich heute einfacher und intuitiver denn je bedienen lassen. Eine vereinfachte Bedienerführung bedeutet mehr Sicherheit und Effizienz. Die neuen grafischen Benutzerschnittstellen der Lösungen, die die BLM GROUP in Stuttgart zeigt, stehen für diesen unumkehrbaren Trend hin zur stetig einfacheren Bedienbarkeit. Darüber hinaus bedeutet Vereinfachung vor allem auch die Übertragung von mehr Intelligenz in Produktionssysteme. Weiterentwickelte Funktionen, die wichtige Entscheidungen treffen können, um in der Produktion beste Ergebnisse und höchste Qualität zu erzielen, unterstützen die Bediener in entscheidender Weise. So können sie zuverlässiger, effektiver und effizienter arbeiten. Die Funktionen der „Active Tools“ für die Lasersysteme sowie die Software-Werkzeuge B_Tools und B_Right für die Biegesysteme der BLM GROUP sind nur einige Beispiele dafür, wie Entscheidungen von Bedienern in Maschinen übertragen werden.

 

Auf der BLECHEXPO ruft die Zukunft in Form der Systeme der BLM GROUP, die das Unternehmen hier ausstellt:

  • Die LC5 ist ein Kombisystem für das Laserschneiden von Rohren und Blechen. Ein System, das in der Laserbearbeitung mit einer Faserlaserquelle mit einer Leistung von 6kW bei hohem Automatisierungsgrad maximale Flexibilität bietet.
  • Die LT8.10 Fiber ist der flexibelste und umfassendste Rohrlaser der Lasertube-Familie der BLM GROUP. Mit seiner neuen grafischen Benutzerschnittstelle und den Active Tools ist die Maschine besonders einfach bedienbar.
  • Die Rohrbiegemaschine E-TURN 40 erkennt mit dem B-RIGHT-System automatisch Fehler und kommuniziert so mit den vor- und nachgeschalteten Systemen, so dass die hergestellten Werkstücke schon beim ersten Versuch innerhalb der vorgegebenen Toleranzen liegen.
  • Die LT-FREE ist ein Lasersystem mit fünf Achsen, das bei hoher Flexibilität gebogene Rohre, Flach- und Tiefziehbleche, innenhochdruckgeformte Komponenten sowie geschweißte Montagegruppen bearbeitet.

 

Future Is Calling“ ist eine Einladung für alle Messebesucher. Kleinere metallverarbeitende Unternehmen können sich bei der BLM GROUP mit Lösungen für die Automatisierung und die Integration von Prozessen beschäftigen und eine solide Grundlage für ihre künftigen Entwicklungen legen. Größere Unternehmen finden hier automatische Produktionssysteme, die sie auf einfache Weise miteinander und mit Produktionssteuerungssystemen verbinden können.

 

Für weitere Informationen:

Giovanni Zacco – Communication BLM GROUP

E-Mail: pr@blmgroup.it

Tel.: +39 031 7070200

 

BLM GROUP

BLM GROUP stellt sich als globaler Partner für  das gesamte Rohrbearbeitungsverfahren mit einer engmaschigen Anwesenheit auf der ganzen Welt und mit tausenden Anwendungen vor:

  • BLM SPA in Cantù (CO), für die Produktion von CNC-Rohrbiegemaschinen, Rohrformmaschinen, Messeinheiten und entsprechenden Vorrichtungen zur Integration und Automation spezialisiert.
  • ADIGE SPA in Levico Terme (TN) produziert Laserschneidesysteme für Rohre und Maschinen für das Scheibenschneiden von Rohren, Stangen und Profilen. Die Auswahl wird durch Bürstenmaschinen, Waschsysteme und Sammler vervollständigt.
  • ADIGE-SYS SPA in Levico Terme (TN), für die Produktion von „gemischten“ Laserschneidesystemen für Rohre und Bleche, Anlagen für die Laserbearbeitung von Rohren mit großen Abmessungen und Schneide- und Endbearbeitungsanlagen für Rohre und Stangen spezialisiert.

 

 

www.blmgroup.com

www.inspiredfortube.com

Facebook: http://www.facebook.com/BLMGROUP

Twitter: http://twitter.com/blmgroup

YouTube: http://www.youtube.com/BLMGROUPchannel

Google+: http://google.com/+Blmgroup