Vorbericht zur Tube & Wire 2018: BLM GROUP präsentiert wegweisende Innovationen auf der Tube & Wire 2018

26.03.2018

Als weltweit wichtigste Messe der Branche bietet die Tube & Wire (16.-20. April 2018 in Düsseldorf) der BLM GROUP die Gelegenheit, ihre führende Position in der globalen Welt der Rohrbearbeitung zu behaupten.

Ihr umfassendes Produktportfolio, ihre technisch fortschrittlichen Lösungen und ihr breites Angebot an Kundenservices zählen zu den wichtigsten Kriterien, die das Unternehmen in der Bearbeitung von Metallrohren zum idealen Partner machen.

Düsseldorf, 16. April 2018. Noch ist der Slogan „Die Zukunft ruft“ in der Erinnerung der Besucher der Open House INTUBE 2017 der BLM GROUP, da bietet die Tube & Wire 2018 schon die nächste Gelegenheit, sich mit der Zukunft der Branche der Rohrbearbeitung zu befassen.

Auf zwei Messeständen – Halle 5, Stand J32 auf der Tube, Halle 10, Stand H56 auf der Wire – zeigt die BLM GROUP anhand verschiedener konkreter Beispiele auf, wie aus ihrer Sicht moderne Produktionssysteme aussehen. Integration, Informations- und Datenaustausch sowie Einfachheit sind die wichtigsten Merkmale der neuen Produkte, Techniken und Service-Dienstleistungen der BLM GROUP.

LT7 – kombinierte Spitzenleistungen

Die wichtigste Innovation der BLM GROUP auf der Tube heißt LT7. Das neue Mitglied der Rohrlaser der Lasertube-Familie der Unternehmensgruppe feiert auf der Tube Weltpremiere – und setzt bei Lasersystemen für die Rohrbearbeitung neue Maßstäbe.

Die LT7 arbeitet nicht nur schneller als andere Systeme. Vielmehr zeichnet sich der neue Rohrlaser generell durch Spitzenleistung aus – angefangen bei seinem Arbeitsbereich, seiner Produktivität, Produktionsqualität und Präzision über seine Flexibilität und seinen Automatisierungsgrad bis hin zu seiner Bedienungsfreundlichkeit und seinen Integrationsmöglichkeiten.

Die extreme Flexibilität der Lösungen für die Be- und Entladung, der 3D-Kopf, die Active Tools und viele weitere technische Details der Maschine werden die Besucher der Tube überraschen. Alle Leistungsmerkmale sind darauf ausgerichtet, im gesamten Arbeitsbereich der Maschine kompromisslose Qualität und Leistung zu garantieren.

Die LT7 ist das Ergebnis jahrelanger Praxiserfahrung und Investition. Sie vereint in gelungener Weise Hard- und Software-Lösungen, die das Schneiden von Rohren mit einem Laser tatsächlich einfach machen.

DH4010 – die flexibelste Lösung für das Drahtbiegen

Auch auf der Wire präsentiert die BLM GROUP interessante Innovationen. DH4010VGP heißt eine neue Drahtbiegemaschine, deren Fokus auf Flexibilität liegt. Sie vollbringt Biegungen, bei denen andere Drahtbiegemaschinen passen müssen.

Der neue Doppel-Biegekopf mit zwei Türmen der DH4010VGP erlaubt das Biegen von Teilen mit verschiedenen Radien und somit die Herstellung von Teilen, die man bei anderen Systemen als nicht machbar einstufen würde. Und das bei hoher Geschwindigkeit und ohne jede Nachbearbeitung.

Die neuen Leistungsmerkmale runden die bekannten Features aller Maschinen der DH-Familie der BLM GROUP ab und machen die DH4010VGP zur idealen Lösung für die effiziente Herstellung großer Stückzahlen von Werkstücken, die viele Biegungen erfordern und hohe Anforderungen an die Komplanarität stellen.

Einfaches Biegen vom Coil mit Dorn oder ohne Dorn

Das Biegen von Rohren von Rollen ist seit je her ein Fokus der BLM GROUP und wird bei der Unternehmensgruppe auch auf der Messe in Düsseldorf ein wichtiges Thema sein. So zeigt die BLM GROUP auch hier verschiedene Lösungen.

Die 4-RUNNER H1 ist eine Maschine für das Endenumformen und Biegen ohne Dorn, die direkt von Rollen arbeitet. Die vollelektrische Maschine führt Rechts- und Linksbiegungen in einem Prozess aus und kann mit ihrem extrem kleinen Biegekopf sehr komplexe Teile herstellen.

In einer Fertigungsinsel mit Roboter zeigt die BLM GROUP das Rohrbiegen vom Coil mit Dorn für die Herstellung von Teilen mit Biegungen von hoher Qualität. Die Insel schließt drei Systeme ein: eine 3-RUNNER für das Richten und Umformen der Köpfe, eine SMART für das Biegen mit Dorn und eine E-SHAPE für das Umformen der Enden. Ein entsprechend ausgestatteter 6-Achsen-Roboter automatisiert die gesamte Fertigungsinsel.

Eine einfache Lösung für komplexe Anforderungen.

All-In-One: Integration optimiert Produktionsprozesse

Kunden der BLM GROUP können 3D-Modelle komplexer, aus verschiedenen Rohren bestehender Baugruppen in die 3D-CAD/CAM-Software Artube der Rohrlaser der Lasertube-Familie laden. Anschließend liefert Ihnen die Software binnen weniger Sekunden und bei nur wenigen Klicks die Arbeitsprogramme für alle Schneide- und Biegesysteme, die bei der Herstellung der einzelnen Komponenten der Baugruppen zum Einsatz kommen. Mit Protube wird die Produktion unter Berücksichtigung des verfügbaren Materials und der berechneten Produktionszeiten der Teile geplant. Anschließend werden die Produktionsaufträge an die Produktionssysteme geschickt, die wiederum untereinander Informationen austauschen, um vom ersten Versuch an akkurate Teile zu produzieren. Der gesamte Prozess lässt sich vom Büro aus kontrollieren.

Kunden der BLM GROUP kennen diese Möglichkeiten, die eine vollständige Kontrolle über alle beteiligten Produktionstechniken voraussetzen, aus ihren eigenen Prozessen. Die BLM GROUP garantiert diese Kontrolle mit ihrem All-In-One-Prozess.

Auf der Tube sehen die Besucher ein konkretes Beispiel anhand der Herstellung von Komponenten eines Abgaskrümmers. Dabei entnimmt ein Rohrlaser LT5 die Rohre vom Bündel und schneidet sie. Im nächsten Schritt werden sie mit einer E-TURN52 gebogen. Danach führt eine LT-FREE die abschließenden Laserbearbeitungen an den schon gebogenen Rohren aus.

Service-Dienstleistungen maßgeschneidert für die Anforderungen von Kunden

Die BLM GROUP baut ihr Service-Dienstleistungsangebot für ihre Kunden kontinuierlich aus – sowohl was die Zahl der Dienstleistungen als auch die einfache Interaktion mit der BLM GROUP im Bedarfsfall anbelangt. Auf ihren Messeständen zeigt die Unternehmensgruppe einige Beispiele, die ihr Servicekonzept verdeutlichen. Zum Beispiel mit Syncro können Kunden über jeden Internetzugang auf Informationen zum Betriebszustand der Systeme in ihren Werken zugreifen.

ToolDesigner ist ein internetbasierter Service, über den Kunden auf sehr einfache Weise das gesamte technische Material für die Werkzeuge bekommen können, das sie für die Herstellung von Rohren mit speziellen Biegungen benötigen – angefangen bei den Zeichnungen bis hin zu den 3D-Modellen.

BEST (BLMelements Suite Tool) wiederum heißt das Werkzeug, mit dem Kunden über einen jeweils privaten Zugang auf die gesamte Software-Welt der Unternehmensgruppe zugreifen und zum Beispiel die Aktualität ihrer Anwendungs-Software prüfen, Informationen über neue Software-Pakete abrufen, neue Software herunterladen und installieren sowie auf Ausbildungskurse zugreifen können.

BLM GROUP

BLM GROUP stellt sich als globaler Partner für das gesamte Rohrbearbeitungsverfahren mit einer engmaschigen Anwesenheit auf der ganzen Welt und mit tausenden Anwendungen vor:

  • BLM SPA in Cantù (CO), für die Produktion von CNC-Rohrbiegemaschinen, Rohrformmaschinen, Messeinheiten und entsprechenden Vorrichtungen zur Integration und Automation spezialisiert.
  • ADIGE SPA in Levico Terme (TN) produziert Laserschneidesysteme für Rohre und Maschinen für das Scheibenschneiden von Rohren, Stangen und Profilen. Die Auswahl wird durch Bürstenmaschinen, Waschsysteme und Sammler vervollständigt.
  • ADIGE-SYS SPA in Levico Terme (TN), für die Produktion von „gemischten“ Laserschneidesystemen für Rohre und Bleche, Anlagen für die Laserbearbeitung von Rohren mit großen Abmessungen und Schneide- und Endbearbeitungsanlagen für Rohre und Stangen spezialisiert.

www.blmgroup.com

www.inspiredfortube.com

Facebook: http://www.facebook.com/BLMGROUP

Twitter: http://twitter.com/blmgroup

YouTube: http://www.youtube.com/BLMGROUPchannel

Google+: http://google.com/+Blmgroup