Suchen

Keller Lufttechnik Brandschutzanlage für Werkzeugmaschinen

| Redakteur: Frank Fladerer

Keller hat mit der Pro Box einen Vorabscheider für Kühlschmierstoffe im Programm, der zugleich Brände an zentralen Absauganlagen von Werkzeugmaschinen verhindern soll. Ein neues Zusatzbauteil, die Löschanlage, erstickt den Brand sofort in der Maschine. Ein Flammenmelder reagiert auf die UV-Strahlung des Feuers und löst die Löschmittelzufuhr aus.

Firmen zum Thema

Die Pro Box ist eine Brandschutzanlage für Werkzeugmaschinen von Keller. Eine neue Löschanlage für das System erstickt den Brand sofort in der Maschine. Bild: Keller Lufttechnik
Die Pro Box ist eine Brandschutzanlage für Werkzeugmaschinen von Keller. Eine neue Löschanlage für das System erstickt den Brand sofort in der Maschine. Bild: Keller Lufttechnik
( Archiv: Vogel Business Media )

Zum Einsatz kommt dabei statt des herkömmlichen Pulvers, das Maschinen schädigt, ein Calciumkarbonat-Aerosol. Die fein verteilten Tröpfchen sind nach Aussage des Herstellers umweltneutral und bergen, im Gegensatz zu Kohlendioxid, kein Erstickungsrisiko. Der Vorabscheider passt sich den Angaben zufolge flexibel an den Bedarf an und spart dadurch Energie.

Die Regelung übernimmt ein Volumenstromregler mit Regelklappe. Der Volumenstromregler der Brandschutzanlage für Werkzeugmaschinen sorgt zugleich für optimal arbeitende Filter, auch wenn die Auslastung der Maschinen zu- oder abnimmt oder einzelne Werkzeugmaschinen gar nicht in Betrieb sind. Das Bauteil wird in das Rohrleitungssystem integriert und lässt sich zum Beispiel mit der Pro Box kombinieren, aber auch für andere Abscheideanlagen einsetzen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 287400)