Open Mind CAD/CAM-Software reduziert die Bearbeitungszeiten

Redakteur: Christine Fries

Open Mind präsentiert auf der AMB 2012 die neue Version der CAM-Lösung Hypermill. Zu den Highlights der Version 2012 zählen automatisierte Programmiermöglichkeiten für Rechtecktaschen, Optimierungen für das 3D-Schruppen sowie neue Strategien für die Fünf-Achs-Bearbeitung.

Firmen zum Thema

Aufteilung des Auslassbereichs in linke und rechte Taschen.
Aufteilung des Auslassbereichs in linke und rechte Taschen.
(Bild: Open Mind)

Die Berechnung der Werkzeugwege bei der Programmerstellung konnte den Angaben zufolge weiter beschleunigt werden und auch die Fertigungszeiten auf der Maschine sollen sich durch die neuen Bearbeitungsstrategien nochmals deutlich reduzieren lassen. Mehrere Erweiterungen gibt es auch für das Schruppen in dem Fünf-Achs-Impeller-Blisk-Paket und für das Drehen.

Open Mind Technologies AG, Halle 4, Stand B31

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

(ID:34848000)