DP Technology CAM-Software mit Verbindung zur Cloud

Redakteur: Stefanie Michel

Neben weiteren Neuerungen bietet DP Technology in seiner CAM-Software Esprit nun eine Verbindung zur Machining Cloud an, aus der sich Daten direkt laden lassen.

Firmen zum Thema

(Bild: DP Technology)

Die neuesten technologischen Fortschritte von Esprit, der CAM-Software von DP Technology, werden auf der Metav 2014 vorgestellt. Ein Highlight ist die Verbindung zur Machining Cloud. Die Cloud ermöglicht es beispielsweise, Komplettwerkzeuge direkt aus den Online Herstellerkatalogen auszuwählen. Man kann auch aus der Cloud, bezogen auf eine geometrische Ausprägung, Werkzeugvorschläge für die kundenspezifische Bearbeitung erhalten, inklusive der vom Werkzeughersteller empfohlenen Vorschüben und Drehzahlen.

Am Messestand wird das Team des Softwareherstellers Präsentationen und Softwaredemonstrationen vorführen. Die Erweiterungen der neuen Esprit-Version sollen zur Steigerung der Produktivität in der Zerspanungstechnik beitragen. Hier sind Funktionalitäten integriert, die laut Hersteller höhere Schnittgeschwindigkeiten und längere Werkzeugstandzeiten auch bei komplexerer Geometrie ermöglichen.

DP Technology auf der Metav 2014: Halle 14, Stand C105

(ID:42538958)