Penn Engineering Dauerhaft installierte Befestigungslösungen

Redakteur: Christine Fries

Die selbstklemmenden PEM-Befestigungselemente für den Einsatz in Baugruppen aus rostfreiem Stahl lassen sich laut Penn Engineering zuverlässig und dauerhaft an dünnen Blechen installieren und ermöglichen Gewichtseinsparungen bei verringerter Bauteilanzahl.

Firmen zum Thema

Selbstklemmende PEM-Befestigungselemente von Penn Engineering.
Selbstklemmende PEM-Befestigungselemente von Penn Engineering.
(Bild: Penn Engineering)

Die Produktpalette umfasst beispielsweise Frontplatten-Halterungen für Edelstahl-Baugruppen mit integrierten, unverlierbaren Schrauben für einen ausschließlichen Zugriff per Werkzeug und Abstandshalter zum Stapeln oder für die Distanz-Befestigung von Bauteilen an rostfreien Stahlblechen zur Gewindemontage in durchgehenden oder Sacklöchern. Je nach Typ bestehen die Elemente aus ausscheidungsgehärtetem rostfreien Stahl, rostfreiem Stahl der Serie 400 oder der Serie A286. Die meisten sind für eine Installation in rostfreien Stahlblechen mit Dicken ab 0,8 mm/0,030" ausgelegt. Weil das Befestigungselement härter ist als das aufnehmende rostfreie Stahlblech, werden die Bauteile nach erfolgreichem Klemmvorgang zu einem integralen Teil der Baugruppe, sodass keine Gefahr einer Lockerung von Montageteilen, heißt es weiter.

(ID:42687962)