Fachkongress Women-Power Deutsche Messe zeichnet Engineer Powerwoman aus

Redakteur: Claudia Otto

Auf dem Kongress Women-Power 2015 wird zum dritten Mal eine Frau ausgezeichnet, die im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft oder Technik (Mint) erfolgreich ihren Weg geht. Die Bewerbungsfrist endet am 5. März 2015. Die Auszeichnung der Engineer Powerwoman erfolgt am 17. April auf dem Women-Power-Kongress im Rahmen der Hannover-Messe.

Firma zum Thema

Die Engineer Powerwoman wird im Rahmen des Fachkongresses Women-Power ausgezeichnet
Die Engineer Powerwoman wird im Rahmen des Fachkongresses Women-Power ausgezeichnet
(Bild: Deutsche Messe)

Zur Veranstaltung erwartet die Deutsche Messe rund 1400 Teilnehmer. „Mit der Engineer Powerwoman stellen wir eine Frau aus einem Mint-Beruf in den Mittelpunkt, die einen entscheidenden Beitrag zur Technik- oder Frauenförderung in ihrem Unternehmen geleistet hat“, sagt Dr. Jochen Köckler, Vorstandsmitglied der Deutschen Messe. „Mit diesem Preis wollen wir Frauen motivieren, ein Studium in einem der Mint-Fächer aufzunehmen beziehungsweise eine Karriere im technischen Bereich anzustreben.“

Melden Sie Ihre Engineer Powerwoman an

Bewerben können sich alle Unternehmen und Institutionen, die vom 13. bis zum 17. April auf der Hannover-Messe ausstellen. Sie sollten eine Frau benennen, die mit ihrer Arbeit innovative Akzente setzt und damit für ihr Unternehmen viel bewegt. Der Karrierepreis ist mit 5000 Euro dotiert. Die Bewerbung ist kostenlos. Ausgewählt wird die Engineer PowerWoman 2015 von einer unabhängigen Jury, die aus den Mitgliedern des Kongressbeirats besteht. Die Ausschreibungsunterlagen stehen hier zum Download bereit.

(ID:43130287)