China Market Insider Die 7 größten Pressen-Hersteller Chinas

Autor / Redakteur: Henrik Bork / Melanie Krauß

In kaum einem Land wird so viel verarbeitet wie in China – das gilt auch für die Umformtechnik. Wir geben Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Hersteller von Pressen.

Firmen zum Thema

Der Bereich Umformtechnik produziert in China einen Umsatz von rund 77,2 Mrd. Euro im Jahr.
Der Bereich Umformtechnik produziert in China einen Umsatz von rund 77,2 Mrd. Euro im Jahr.
(Bild: ©Eisenhans - stock.adobe.com)

Was das Volumen der verarbeiteten Werkstoffe betrifft, ist China noch immer die Nummer Eins, die „Werkbank der Welt“. Bei der Qualität räumt man in China aber selbstkritisch noch Defizite und Aufholbedarf ein, besonders bei der Herstellung hochwertiger Spezialteile.

Die „Confederation of Chinese Metalforming Industry“ etwa beschreibt den Zustand ihrer Industrie wie folgt: „Obwohl China bei der Umformung von Metall schon die weltweit größte industrielle Produktion erreicht hat, sind wir noch kein starkes Land im diesem Bereich.” Bei einzelnen Parametern wie der Komposition der Ausrüstung, der Vielfalt, Präzision und dem technologischen Niveau der erzielten Umformungen gebe es noch Luft nach oben, so der Industrieverband.

Mehr als 25.000 Unternehmen sind in China im Bereich der Umformtechnik aktiv. Sie beschäftigen etwa zwei Mio. Angestellte, produzieren jährlich rund 40 Mio. t an fertigen Produkten und machen insgesamt einen Umsatz von rund 77,2 Mrd. Euro. Zunehmend werden die Anlagen für die Umformtechnik in China selbst produziert – und auch immer häufiger exportiert. Hier folgt eine Liste der größten und interessantesten Hersteller von Ausrüstung für das Umformen und Pressen in der Volksrepublik China:

1. Jier Machine-Tool Group

Dieser chinesische Traditionsbetrieb mit mehr als 5000 Angestellten ist schon 1937 gegründet worden. Er ist also älter als die Volksrepublik China selbst. Heute ist es ein Staatsbetrieb. Er ist nicht börsennotiert, doch eigenen Angaben der Firma zufolge beträgt der Jahresumsatz rund 640 Mio. Euro.

Das Unternehmen genießt ein hohes Ansehen in der Industrie, seit es 1955 Chinas erste mechanische Presse entwickelt hat. Heute ist die Jier Machine-Tool Group Chinas größter Hersteller von Ausrüstung und Anlagen für die Umformtechnik und für Metallschneide-Maschinen. Bei großen Umformmaschinen hat das Unternehmen in China einen Marktanteil von 80 Prozent.

Beim Export ist der Konzern besonders mit großen CNC-Pressen erfolgreich und beliefert damit Autohersteller wie Volkswagen, GM, Ford oder Renault. In jüngster Zeit finden sich auch immer mehr heimische OEM unter den Abnehmern.

Chinas grösste Pressen-Hersteller

Alles über die Plätze 2 bis 7 lesen Sie bei unserem Partnerportal MM Maschinenmarkt:

Jetzt weiterlesen

* Henrik Bork ist Managing Director bei Asia Waypoint, einer auf China spezialisierten Beratungsagentur mit Sitz in Peking. „China Market Insider“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Vogel Communications Group, Würzburg, und der Jigong Vogel Media Advertising in Beijing.

(ID:47308183)