Suchen

Fabtec India/Imtex/Tooltech 2011

Drei Messen wollen vom Wachstum profitieren

| Redakteur: Jürgen Schreier

Mit drei für den Maschinenbau relevanten Messen startet das Messejahr 2011 in Indien. Die Fabtec India findet in Coimbatore, die Imtex und die Tooltech finden in Bangalore statt.

Firma zum Thema

Die Schall-Gruppe aus Frickenhausen veranstaltet die Fabtec India. Die Fachmesse für Blechbearbeitung, Fügetechnologie, Lackieren und Beschichten findet vom 21. bis 24. Januar statt. Bei der Premiere vor zwei Jahren präsentierten sich mehr als 70 Aussteller den 10 000 Besuchern.

Das Ordervolumen während der Messe betrug nach Angaben von Schall 5,5 Mio Euro. Laut dem Unternehmen haben sämtliche Aussteller des Jahres 2009 erneut gebucht.

Indiens Wirtschaft erfreut sich erstarkten Wachstums

Die Imtex widmet sich vom 20. bis 26. Januar zum 13. Mal den Schneidmaschinen. Auf der gleichzeitig stattfindenden Tooltech präsentieren sich Anbieter von Werkzeugen und Wechselsystemen für Schneidmaschinen sowie Mess- und C-Technik. Schauplatz ist das Bangalore International Exhibition Centre (BIEC).

An der Imtex vor zwei Jahren nahmen dem Veranstalter Indian Machine Tool Manufacturers Association zufolge 940 Unternehmen aus mehr als 20 Ländern und 80 000 Besucher teil. Nach Angaben des Verbandes trifft der Zeitpunkt der Messe mit einem erstarkten Wachstum der indischen Wirtschaft zusammen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 24952700)

; Archiv: Vogel Business Media; Mack Brooks; Roemheld; Schall; BVS; Prima Power; Coherent; Time; LZH; J.Schmalz; Eutect; 3M; Hennecke; Hypertherm; VCG; Arcelor Mittal; Schallenkammer; Hergarten; Thermhex; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Fiessler; © momius - Fotolia; Rhodius; Kemppi; Novus; Deutsche Fachpresse; Vogel Communications Group ; MM Maschinenmarkt; Der Entrepreneurs Club e.K.; MPA Stuttgart; Gesellschaft für Wolfram Industrie; BASF