Suchen

Eroglu Dünnwandige Hydrodehnspannfutter haben reduzierte Störkontur

| Redakteur: Monika Zwettler

Eroglu in Mössingen hat das Angebot an Hydrodehnspannfuttern erweitert und präsentiert auf der AMB 2012 Aufnahmen in kurzer, ultrakurzer und langer Ausführung.

Firmen zum Thema

Die dünnwandigen Hydrodehnspannfutter mit reduzierter Störkontur erhöhen die Einsatzmöglichkeiten bei der Bearbeitung komplexer Bauteile.
Die dünnwandigen Hydrodehnspannfutter mit reduzierter Störkontur erhöhen die Einsatzmöglichkeiten bei der Bearbeitung komplexer Bauteile.
(Bild: Eroglu)

Das neue Konzept der dünnwandigen Spannfutter führt zu einer geringeren Störkontur als bisher. Das erweitert die Einsatzmöglichkeiten bei der Bearbeitung komplexer Werkstücke. Die vielfältig einsetzbaren Hydrodehnspannfutter haben aufgrund ihrer Laufruhe und Präzision ihre besonderen Stärken in der Fein- und Fertigbearbeitung.

Mit den Hydrodehnspannfuttern von Eroglu lassen sich hohe Drehmomente bis 650 Nm übertragen. Zudem sind sie für Bearbeitungen gut geeignet, die eine hohe Rundlauf- und Wiederholgenauigkeit erfordern. Angeboten werden sie mit genormten Aufnahmen in SK-, HSK- und Polygon-Ausführung mit Spanndurchmessern von 6 bis 32 mm Durchmesser. Für Spannfutter mit 12, 20 und 32 mm Durchmesser sind Reduzierungen erhältlich. Durch den Einsatz von Reduzierhülsen sind sie vielfältig einsetzbar.

Prinzipiell bieten Eroglu-Hydrodehnspannfutter eine sehr gute schwingungsdämpfende Werkzeugspannung. Verkaufsleiter Niko Papadakis erklärt: „Wir betrachten die Aufnahme als Brücke zwischen Maschine und Werkzeugschneide. Je stabiler die Brücke, desto besser das Ergebnis der Bearbeitung. Ein solches Spannfutter ‚verträgt‘ einiges und macht sich in einer längeren Werkzeug-Standzeit bemerkbar.“ Durch die eigene hohe Fertigungstiefe könne Eroglu die Qualität sehr hoch halten. Ziel sei es, dem Anwender einen weitgehend wartungsfreien Betrieb zu ermöglichen.

Eroglu Präzisionswerkzeuge GmbH, Halle 1, Stand G31

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 35191680)