Suchen

Metall-Messe Easyfairs übernimmt Organisation der Messe Metall in München

| Redakteur: Stéphane Itasse

Vom 6. bis 8. März 2013 öffnet auf der Messe München die Fachmesse Metall 2013 ihre Tore. Der neue Veranstalter Easyfairs Deutschland GmbH setzt dabei nur auf Fachbesucher.

Firmen zum Thema

Der Veranstalter Easyfairs führt die Messe Metall München unter dem Namen Metall und mit neuem Konzept weiter.
Der Veranstalter Easyfairs führt die Messe Metall München unter dem Namen Metall und mit neuem Konzept weiter.
(Bild: GHM)

Die Veranstaltung ist laut Messeorganisator die Plattform für Unternehmen, die im süddeutschen und österreichischen Markt Geschäfte machen wollen. Entsprechend sei das Konzept der Metall 2013 ausgelegt: Fokussiert auf ein fachbezogenes Umfeld und auf die ergebnisorientierte, zeit- und kosteneffektive Teilnahme für Besucher und Aussteller.

Messe Metall in München erhält neuen Namen und neues Konzept

Im Frühjahr 2012 hatte Easyfairs die Veranstaltung von der GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH übernommen und will sie mit einem überarbeiteten, verkaufsorientierten Konzept weiterführen. Der Standverkauf zur Metall 2013 hat bereits begonnen und erste Buchungen sind eingegangen, heißt es.

Aussteller wollen einen möglichst hohen Return-on-Investment (ROI) ihrer Messeteilnahme erzielen. Darum erhalten nur Fachbesucher Zutritt zur Metall-Messe. Der Übertritt von der Handwerksmesse zur Metall 2013 ist nicht mehr möglich. Außerdem bietet Easyfairs als Alternative zum eigenen Standbau zwei Standpakete, die den Auftritt vereinfachen. Auch mit der verkürzten Messedauer von drei Tagen sollen Aussteller ihre Kosten verringern.

(ID:34674940)