Suchen

Europäische Forschungsgesellschaft für Blechverarbeitung

EFB-Kolloquium bietet 40 Fachvorträge rund um die Blechverarbeitung

| Redakteur: Stéphane Itasse

Das 30. Kolloquium der Europäischen Forschungsgesellschaft für Blechverarbeitung (EFB) am 2. und 3. März in Hannover greift in 40 Fachvorträgen mit neuen Forschungsergebnissen und industriellen Anwenderberichten das Thema „Bauteile der Zukunft – Methoden und Prozesse“ auf. Auf der Tagung erhält zudem Prof. Dr.-Ing. Ortwin Hahn die Erich-Siebel-Gedenkmünze der EFB.

Firmen zum Thema

Prof. Ortwin Hahn erhält auf dem 30. EFB-Kolloquium in Hannover die Erich-Siebel-Gedenkmünze. Bild: EFB
Prof. Ortwin Hahn erhält auf dem 30. EFB-Kolloquium in Hannover die Erich-Siebel-Gedenkmünze. Bild: EFB
( Archiv: Vogel Business Media )

Auf dem Tagungsprogramm stehen unter anderem die Einsatzgrenzen neuer Werkstoffe, die Materialmodellierung in der Simulation und neue Produktionssysteme. Einen Link zum kompletten Programm als PDF-Datei finden Sie am Ende des Artikels.

Prof. Hahn ist Gründer und Leiter des Laboratoriums für Werkstoff- und Fügetechnik der Universität Paderborn. Die Einrichtung wurde unter seiner Führung zu zu einem der führenden Institute im Bereich der Fügetechnik mit Schwerpunkt auf den Gebieten der mechanischen Fügetechnik und der Klebtechnik, so die EFB. Die Erich-Siebel-Gedenkmünze gilt als höchste Auszeichnung auf dem Gebiet der Materialforschung und -prüfung in Deutschland und wird gemeinsam vom DVM und der EFB vergeben.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 336076)

Das könnte Sie auch interessieren SCHLIESSEN ÖFFNEN

Bild: EFB; ; IWU; Archiv: Vogel Business Media; Meusburger; picsfive - Fotolia; LVD; Reimann; Schuler; Trumpf; Delo; totalpics; Bülte; VdLB; Mack Brooks; Schall; J.Schmalz; Zeller + Gmelin; Okamoto Europe; Kempf Tools; Lantek; Simufact; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Wirtschaftsvereinigung Stahl; © earvine95, pixabay; Thyssenkrupp; CWS; Stopa; © Koelnmesse GmbH / Michael Berger; Design Tech; Automoteam; MPA Stuttgart