Suchen

Vertikal-Drehmaschine

Effizientes Komplettbearbeiten von großen und schweren Bauteilen

| Redakteur: Bernhard Kuttkat

Für das Komplettfertigen von großen Drehteilen mit einem Gewicht bis zu 50 000 kg eignet sich ein vertikales Drehbearbeitungszentrum, das nicht nur drehen, sondern auch bohren, fräsen und schleifen kann. Die Plan- und Rundlaufgenauigkeit von ±10 µm ermöglicht das Bearbeiten von Präzisionsbauteilen wie Zahnrädern.

Firmen zum Thema

Das vertikale Drehbearbeitungszentrum VC 4000/350 MC dreht, bohrt, fräst und schleift mit höchster Genauigkeit Werkstücke mit Durchmessern bis 4000 mm. Bild: DST
Das vertikale Drehbearbeitungszentrum VC 4000/350 MC dreht, bohrt, fräst und schleift mit höchster Genauigkeit Werkstücke mit Durchmessern bis 4000 mm. Bild: DST
( Archiv: Vogel Business Media )

Das Maschinenunternehmen P. van der Wegen Gears B.V. im niederländischen Tilburg ist auf die Herstellung großer, schwerer und präziser Teile spezialisiert. Gefertigt werden Einzelteile wie Zahnräder oder Wellen für Getriebe sowie Sonderbauteile für Mühlen oder Walzgerüste. Diese Bauteile werden zum großen Teil komplett bearbeitet, das heißt vor- und fertigbearbeitet.

Präzisionsfertigung im µm-Bereich von Werkstücken bis zu 16 m Durchmesser prägt das Bild in den klimatisierten Werkshallen. Deshalb stellt das niederländische Unternehmen höchste Ansprüche an die Qualität von Werkzeugmaschinen, wie sie beispielsweise auch das Vertikal-Drehbearbeitungszentrum VC 4000/350 MC der Dörries Scharmann Technologie GmbH, Mönchengladbach, erfüllt, das im Mai 2006 in Betrieb genommen wurde. Mit der Genauigkeit und Produktivität des Drehbearbeitungszentrums ist das niederländischen Spezial-Maschinenbau-Unternehmen sehr zufrieden.

Hohe Stabilität und Dämpfung der Maschinenkonstruktion entscheidend

Der Mönchengladbacher Werkzeugmaschinenhersteller erhielt den Auftrag nach objektiven Entscheidungskriterien. Die Baureihe der Vertikal-Drehbearbeitungszentren VC mit zwei Ständern weist zahlreiche Alleinstellungsmerkmale auf: Die Gusskonstruktion und die hydrostatischen Längsführungen gewährleisten aufgrund hoher Stabilität und Dämpfung dauerhafte Bearbeitungsgenauigkeit. Bei Drehdurchmessern bis zu 4000 mm und Drehhöhen bis 2190 mm betragen die Werte für Rund- und Planlaufgenauigkeit 10 µm. Die hohe Wiederholungsgenauigkeit von ±3′′ resultiert aus dem Master-Slave-Konzept des Hauptantriebs und ermöglicht ein genaues Positionieren des Maschinentisches als NC-gesteuerte C-Achse.

Großen Wert legt das Spezial-Maschinenbau-Unternehmen auch auf die Komplettbearbeitung. Deshalb ist das Drehbearbeitungszentrum mit einem Winkelkopf zum Fräsen und Bohren ausgestattet. Seine ±10-mm-Verstellung in der horizontalen Y-Achse erlauben aus der Mitte versetzte Zerspanungsarbeiten. Eine horizontale und eine vertikale Schleifspindel erzeugen höchste Oberflächengüte.

Master-Slave-Drehantrieb mit 190000 Nm Drehmoment

Die Flexibilität und Universalität der VC 4000/350 MC setzen die hohen Antriebsleistungen in die Praxis um: 2 × 60 kW mit 190000 Nm Drehmoment erreicht der Master-Slave-Drehantrieb, 37 kW, 1230 Nm und 3000 min–1 der Bohr- und Fräsantrieb, 11 kW und maximal 6000 min–1 die Schleifspindeln. Als weitere Kenndaten für die Qualität und die Produktivität des Bearbeitungszentrums nennt der Hersteller einen Stößelquerschnitt von 250 mm × 250 mm, eine maximal zulässige Schnittkraft von 50000 N und Werkstückgewichte bis 50000 kg.

Positiv sieht das niederländische Unternehmen ebenfalls die Komplettausrüstung der Werkzeugmaschine. Mit über 30 Plätzen nimmt das Tellermagazin unter anderem Capto-C6-Drehwerkzeuge auf. Zum Messen der Werkzeuge und Werkstücke ist ein Messsystem von Renishaw integriert. Die Führung und Überwachung aller Programme und Arbeitsprozesse führt eine Siemens-CNC Sinumerik 840D aus. Die Anforderungen an Sicherheit und Sauberkeit im Betrieb erfüllt die Vollkapselung des Bearbeitungszentrums.MM

Weitere Informationen: DST GmbH, 41236 Mönchengladbach, Tel. (0 21 66) 4 54-0, information@ds-technologie.de

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 195223)

Das könnte Sie auch interessieren SCHLIESSEN ÖFFNEN

Pilz; Archiv: Vogel Business Media; ; Schuler; Meusburger; picsfive - Fotolia; LVD; Trumpf; Eutect / Lebherz; Stefanie Michel; RK Rose+Krieger; Lucas+Dursski; Mack Brooks; Schall; J.Schmalz; Inocon; Zeller + Gmelin; Okamoto Europe; Lantek; Simufact; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Wirtschaftsvereinigung Stahl; © earvine95, pixabay; Thyssenkrupp; Esta; IFA; CWS; totalpics; Design Tech; Deutsche Fachpresse; Automoteam; MPA Stuttgart